100-jähriges Hochwasser an der Vöckla

100-jähriges Hochwasser an der Vöckla

Am 04.08.2020 um 11:15 Uhr wurde bei der Vöckla an der Messstelle Stauf in Frankenmarkt der Pegel eines 100-jährigen Hochwassers erreicht

Die FF Raspoldsedt und FF Frankenmarkt waren bereits seit ca. 8 Uhr im Einsatz.

Die FF Raspoldsedt sicherte im Bereich einer Flussbaustelle neben dem Feuerwehrhaus die Freudenthaler Ache mit Sandsäcken vor dem Überlaufen auf die Weißenkirchner Landesstraße,  bis ein Bagger mittels Schotter einen provisorischen Damm aufschütten konnte.

Die FF Frankenmarkt kontrollierte bis zum frühen Nachmittag laufend den Bereich entlang der Vöckla und sicherte teilweise Objekte mittels Sandsäcken.

Nachdem um 14:30 Uhr der Pegel wieder auf das HW5-Niveau (ein 5-jährliches Ereignis) gefallen war und die Niederschläge merkbar nachließen, konnte der Einsatz beendet werden.

Quelle/Fotocredit: FFrankenmarkt

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Diebstahl eines Hundes

21. 09. 2020 | Blaulicht

Diebstahl eines Hundes

Am 21. September 2020, nahmittags, wurde in der Stadt Salzburg, Liefering, ein kleiner weißer Malteser Mischling, namens "POMELO", gestohlen

Mann in Teich tot aufgefunden

21. 09. 2020 | Blaulicht

Mann in Teich tot aufgefunden

Männer starteten Suchaktion nach einem 67-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung und fanden den Vermissten in einem Teich

Kinderschutz - so schützen Sie Ihr Kind

20. 09. 2020 | Blaulicht

Kinderschutz - so schützen Sie Ihr Kind

Oft sind es die Kleinsten, die besonderen Schutz vor äußeren Einflüssen benötigen

Eifersucht - 53-Jähriger stach mit Messer auf Motorhaube ein

19. 09. 2020 | Blaulicht

Eifersucht - 53-Jähriger stach mit Messer auf Motorhaube ein

Eine Auseinandersetzung dürfte am 18. September 2020 gegen 17:15 Grund für eine blutige Auseinandersetzung gewesen sein

20-Jähriger lag tot auf Straße – erneuter Zeugenaufruf

17. 09. 2020 | Blaulicht

20-Jähriger lag tot auf Straße – erneuter Zeugenaufruf

Stadtpolizeikommando Linz, Kriminalreferat, bittet um Mithilfe