100 Sportler/innen & Funktionär/innen mit dem Sport-Ehrenzeichen in Bronze ausgezeichnet

100 Sportler/innen & Funktionär/innen mit dem Sport-Ehrenzeichen in Bronze ausgezeichnet

Stellvertretend für knapp 100 Persönlichkeiten des Sports in Oberösterreich überreichte Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner gemeinsam mit dem aktuellen Vorsitzenden der Landessportorganisation, Sportunion-Präsident Franz Schiefermair, in Sipbachzell das Landes-Sportehrenzeichen in Bronze an Tennis-Funktionärin Mag.a Bettina Kreindl sowie Badminton-Sportler Kai Niederhuber. V.l.: Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner, Mag.a Bettina Kreindl, Kai Niederhuber und Franz Schiefermair

Ein weiteres starkes Signal für das Comeback des Sports: Mit der Verleihung des Landes-Sportehrenzeichens in Bronze an knapp 100 Sportlerinnen und Sportler sowie Funktionärinnen und Funktionäre wurden besondere Leistungen aus den Jahren 2020 und 2021 gewürdigt. Ein Ehrungsabend im Doppelpack, denn im Vorjahr musste die Verleihung Corona bedingt abgesagt werden. 

„Mit dem Comeback des Sports ist es auch Zeit, wieder offiziell ‚Danke‘ zu sagen an so viele Ehrenamtliche, die sich über Jahre hinweg für den Sport engagieren und einsetzen. Aber auch zu gratulieren, all jenen Sportlerinnen und Sportlern aus so vielen Sportarten, die alleine oder mit ihrem Team und auch für das Sportland Oberösterreich tolle Erfolge geschafft haben“, betonte Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner.

Unter Einhaltung der aktuellen Corona Präventions- und Sicherheitsmaßnahmen konnten im großen Saal des Zirbenschlössl in Sipbachzell insgesamt 66 aktive Sportlerinnen und Sportler sowie 32 engagierte Funktionärinnen und Funktionäre persönlich ausgezeichnet und ihre Leistungen kurz vorgestellt werden. Landesrat Achleitner nahm die Ehrung gemeinsam mit dem derzeitigen Vorsitzender der Landessportorganisation, Sportunion-Präsident Franz Schiefermair, vor. Insgesamt haben für die beiden Jahre 2020 und 2021 etwas mehr als 200 Persönlichkeiten das Landes-Sportehrenzeichen in Bronze zugesprochen bekommen. Ende Juni werden dann die Ehrenzeichen in Silber und Gold verliehen. 

Sport ist eine Lebensschule und die Basis für ein aktives und gesundes Leben. Ebenso ist er aber auch ein bedeutender Wirtschaftsfaktor und eine Bereicherung für den Tourismus. Daher hat der Sport in Oberösterreich einen besonders hohen Stellenwert. 

„Mit mehr als 2.500 Sportvereinen und rund 200.000 ehrenamtlich engagierten Menschen gibt es in keinem anderen Bereich des sozialen Lebens einen so hohen Anteil an Ehrenamtlichen. Das Land Oberösterreich ist dankbar und stolz, dass so viele Menschen ihr Leben dem Sport widmen und darin sehr erfolgreich sind. Die verliehenen Ehrenzeichen stellen ein ganz besonderes Zeichen der Wertschätzung für außergewöhnliche Leistungen im und für den Sport dar", erklärte Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner.

Quelle: Land OÖ  //  Fotocredit: Land OÖ/Ernst Grilnberger

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Karl Schmidhofer ist neuer ÖSV-Präsident

19. 06. 2021 | Sport

Karl Schmidhofer ist neuer ÖSV-Präsident

Peter Schröcksnadel übergab seinem Nachfolger Karl Schmidhofer eine Ski Austria Startnummer mit der Nummer 1

OLYMPIA 2021: Konrad, Mühlberger und Pernsteiner bilden starkes Straßentrio für Tokio

16. 06. 2021 | Sport

OLYMPIA 2021: Konrad, Mühlberger und Pernsteiner bilden starkes Straßentrio für Tokio

Drei der stärksten Auslandsprofis werden vom Österreichischen Radsportverband (ÖRV) für die Teilnahme an den Straßenbewerben in Tokio mit Patrick Konrad, H...

Ehrenamtliche Arbeit in Sportvereinen ist über eine Milliarde Euro wert

16. 06. 2021 | Sport

Ehrenamtliche Arbeit in Sportvereinen ist über eine Milliarde Euro wert

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler, SpEA-Geschäftsführerin Anna Kleissner, SPORTUNION-Präsident Peter McDonald, LIA-Präsident Matthias Schreiner (...

Lukas Pöstlberger im Aufgebot für die Tour de France

15. 06. 2021 | Sport

Lukas Pöstlberger im Aufgebot für die Tour de France

Mit seinem starken Etappensieg und den hervorragenden Leistungen beim Critérium du Dauphiné hat sich der Schwanenstädter für die Tour de France mehr als em...

Österreichs Handbiker mit Silber und Bronze im Zeitfahren von Cascais

12. 06. 2021 | Sport

Österreichs Handbiker mit Silber und Bronze im Zeitfahren von Cascais

Frühwirth und Gritsch sorgen für erste Medaillen bei Para-WM in Portugal.