15 von 38 österreichweiten Corona-Drive-Ins in Oberösterreich

15 von 38 österreichweiten Corona-Drive-Ins in Oberösterreich

Rotes Kreuz nimmt 100.000 Corona-Test in Oberösterreich ab

Oberösterreich setzt bei der Testabnahme auf kurze Anfahrten für die Bürgerinnen und Bürger. Liegen immerhin 15 der 38 österreichweiten Drive-In-Stationen im Bundesland Oberösterreich. Damit können nahezu alle Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher auf einen kurzen Anfahrtsweg von ihrem Wohnort vertrauen und niemand ist gezwungen, für einen Corona-Test halb Oberösterreich zu durchqueren. So nahm vergangenen Donnerstagnachmittag das oberösterreichische Rote Kreuz ihren 100.000sten Corona-Test im Drive-In in Ansfelden ab.

„100.000 abgenommene Corona-Tests zeigen, wie ernst wir die Lage nehmen. Die schnellen, umfassenden Testungen im Zusammenspiel mit dem konsequenten Kontaktpersonen-Management machen ein Eindämmen der Corona-Ausbreitung erst möglich. Um das Virus aber weiterhin im Griff zu halten, müssen wir weiter zusammenhalten und uns gegenseitig schützen. Zudem möchte ich mich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Oberösterreichischen Roten Kreuzes für ihren Corona-Einsatz bedanken“, betont Gesundheitsreferentin LH-Stellvertreterin Mag.a Christine Haberlander.

„Die Zahl der zu nehmenden Abstriche steigt laufend an. Mit unseren Drive-In-Teststationen sowie mobilen Abnahmeteams können wir ökonomisch und rasch reagieren. Mittlerweile beträgt die Zeit vom Anruf bei der telefonischen Gesundheitsberatung 1450 bis zur Abstrichnahme rund zwölf Stunden“, sagt Markus Brunner, der im OÖ. Roten Kreuz die Abnahme der Covid-19-Abstriche koordiniert. „Im Namen des OÖ. Roten Kreuzes will ich mich bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr überdurchschnittliches Engagement bedanken“, betont Dr. Walter Aichinger, Präsident des oberösterreichischen Roten Kreuzes.

Quelle: Land OÖ  //  Fotocredit: BFK VB / ©Thalhammer

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Steirischer Neurologe entwickelt neue Methode zur Demenzerkennung

28. 09. 2020 | Gesundheit

Steirischer Neurologe entwickelt neue Methode zur Demenzerkennung

Neuartige Methodik zur Demenzerkennung erlaubt eine rasche und unkomplizierte Erkennung von Demenzfrühsymptomen von zu Hause

Für noch mehr Lachen im Spital

23. 09. 2020 | Gesundheit

Für noch mehr Lachen im Spital

Mag.a (FH) Ivana Bacanovic (Geschäftsführerin ROTE NASEN Österreich), Martin Kotal alias Ernesto (Künstlerischer Leiter ROTE NASEN Österreich) und Claudia ...

CT-Untersuchungen auf e-card in der Privatklinik Graz Ragnitz

22. 09. 2020 | Gesundheit

CT-Untersuchungen auf e-card in der Privatklinik Graz Ragnitz

Im Bild Dr. Schmidt, Leiterin der Radiologie Graz Ragnitz, spricht mit einer Patientin

Österreichs erstes interdisziplinäres Zentrum für Infektionsmedizin und Mikrobiologie am Ordensklinikum Linz

21. 09. 2020 | Gesundheit

Österreichs erstes interdisziplinäres Zentrum für Infektionsmedizin und Mikrobiologie am Ordensklinikum Linz

Im Bild Prim.a Univ.-Prof.in Dr.in Petra Apfalter, Leiterin des Institutes Hygiene, Mikrobiologie und Tropenmedizin am Ordensklinikum Linz

21. September ist Welt-Alzheimertag

21. 09. 2020 | Gesundheit

21. September ist Welt-Alzheimertag

 Lebensqualität für Erkrankte und Angehörige sicherstellen