2 Tote und 8 Verletzte bei Felssturz in der Steiermark

2 Tote und 8 Verletzte bei Felssturz in der Steiermark

Am Mittwochmittag, 8. Juli 2020, kam es in der Bärenschützklamm zu einem Felssturz, bei dem acht Personen zum Teil schwer und zwei Personen tödlich verletzt wurden

Gegen 12:00 Uhr brach in der Bärenschützklamm ein Felsteil ab und stürzte auf den dortigen Wandersteig bzw. die dortigen Holztreppen. Dabei wurden mehrere Wanderer von Felsteilen getroffen. Zwei Personen erlitten tödliche Verletzungen und wurden vom Hubschrauber des Bundesministeriums für Inneres aus der schwer zugänglichen Klamm geborgen. Bei den tödlich verletzten Personen handelt es sich um eine 50-Jährige aus Ungarn und eine 21-Jährige aus dem Bezirk Graz-Umgebung.
Die Bergrettung führte die Rettung der acht verletzten Personen durch. Sieben Personen erlitten leichte, eine Person schwere Verletzungen. Sie wurden zum Eingang der Klamm gebracht, dort vom Rettungsdienst bzw. Rettungshubschraubern übernommen und in Krankenhäuser eingeliefert. Die genauen Identitäten und Nationalitäten der verletzten Personen ist noch Gegenstand der Ermittlungen.
Die Bärenschützklamm ist bis auf weiteres für Besucher und Wanderer gesperrt.
Die Alpinpolizei Bruck-Mürzzuschlag führt noch weitere Erhebungen betreffend des Unfallhergangs durch.

Quelle: LPD Steiermark  //  Fotocredit: Symbolfoto 

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Feuerwehren in OÖ massiv gefordert

05. 08. 2020 | Blaulicht

Feuerwehren in OÖ massiv gefordert

Die ersten Augusttage dieses Jahres brachten für die Feuerwehren eine massive Einsatzwelle, ausgelöst durch die starken Niederschläge, aber auch durch Brän...

100-jähriges Hochwasser an der Vöckla

04. 08. 2020 | Blaulicht

100-jähriges Hochwasser an der Vöckla

Am 04.08.2020 um 11:15 Uhr wurde bei der Vöckla an der Messstelle Stauf in Frankenmarkt der Pegel eines 100-jährigen Hochwassers erreicht

Mehrere Ortstafeln gestohlen – Zeugenaufruf

04. 08. 2020 | Blaulicht

Mehrere Ortstafeln gestohlen – Zeugenaufruf

Bezirk Steyr-Land: Die Polizei Garsten ermittelt derzeit wegen schweren Diebstahls von vier Ortstafeln und schwerer Sachbeschädigung wegen Graffiti im Geme...

Zwei Täterinnen nach räuberischem Schmuckdiebstahl festgenommen

04. 08. 2020 | Blaulicht

Zwei Täterinnen nach räuberischem Schmuckdiebstahl festgenommen

Bezirk Schärding: Eine 22-jährige Deutsche und eine 39-Jährige aus dem Bezirk Schärding stahlen am 3. August 2020 gegen 11 Uhr im Gemeindegebiet Schärding ...

Tiere getötet und entsorgt - Hinweise erbeten

01. 08. 2020 | Blaulicht

Tiere getötet und entsorgt - Hinweise erbeten

Ein bislang Unbekannter steht im Verdacht, zwei Wildtiere womöglich widerrechtlich getötet und in einer privaten Restmülltonne entsorgt zu haben. Die Ermit...