21-Jähriger aus dem Bezirk GM mit 228 km/h unterwegs

21-Jähriger aus dem Bezirk GM mit 228 km/h unterwegs

Es dürfte das Wochenende der Raser sein, schon wieder wurde ein junger Mann mit mehr als 200 km/h erwischt

Am 22. November 2020 gegen 15 Uhr fuhr ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden auf der A1 von Salzburg kommend in Richtung Wien, wobei er im Bereich von Sattledt (130 km/h erlaubt) mit einer Geschwindigkeit von 228 km/h mittels Radar gemessen wurde. Im Fahrzeug befanden sich weiters zwei junge Männer.
Die Anhaltung des leistungsstarken Fahrzeuges erfolgte durch eine Zivilstreife der LVA im Bereich von Ansfelden. Der Führerschein wurde abgenommen und die Anzeige an die zuständige Behörde erstattet. Ein Mitfahrer setzte die Fahrt fort.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

FUCKING - Diebe stehlen Hinweisschilder

28. 11. 2020 | Blaulicht

FUCKING - Diebe stehlen Hinweisschilder

3 Verdächtige  - Polizisten finden im Kofferraum einen Rohrsteher mit mehreren Wegweiser 

Pensionist von betrunkener Pflegerin geschlagen

28. 11. 2020 | Blaulicht

Pensionist von betrunkener Pflegerin geschlagen

Pflegebedürftiger Mann konnte sich auf die Toilette retten

TALKSENDUNG - Wie steht es aktuell um das OÖ Feuerwehrwesen

28. 11. 2020 | Blaulicht

TALKSENDUNG - Wie steht es aktuell um das OÖ Feuerwehrwesen

LBD Robert Mayer und LBDSTV Michael Hutterer im Gespräch mit Mediahouse24

Die Ausbildung der Flugpolizei

28. 11. 2020 | Blaulicht

Die Ausbildung der Flugpolizei

Wie wird man Hubschrauberpilotin beziehungsweise Hubschrauberpilot?

Mit 2,72 Promille aus dem Verkehr gezogen

27. 11. 2020 | Blaulicht

Mit 2,72 Promille aus dem Verkehr gezogen

Sein auffällig abgestellte Pkw überführte den 61-jährigen Alkolenker aus dem Bezirk Vöcklabruck