24-Jährige stürzt in Gletscherspalte

24-Jährige stürzt in Gletscherspalte

Bezirk Gmunden - Eine 24-Jährige kam am 11. August 2022 gegen 11 Uhr  im Bereich der Seethalerhütte in Richtung Simonyhütte in eine alpine Notlage

Eine 24-jährige tschechische Staatsbürgerin war am 11. August 2022 gegen 11 Uhr gemeinsam mit ihrem Freund am Hallstätter Gletscher unterwegs.
Die Beiden verließen den präparierten Gletscherweg im Bereich der Seethalerhütte und gingen ohne Seil und ohne erforderliche Gletscherausrüstung am offensichtlich stark zerklüfteten Gletscher in Richtung Simonyhütte. Bereits nach 100 Meter brach die Tschechin auf einer Schneebrücke am Rand einer Gletscherspalte ein und stürzte in die Tiefe. Am Grund diese Spalte befand sich eine weitere, etwa 40 cm schmale Spalte, wo die Tschechin hindurchgerutscht ist. Es bestand kaum mehr Sicht- bzw. Rufkontakt zu ihr. Ihr Freund konnte den Hüttenwirt der Seethalerhütte, der im dortigen Nahbereich gearbeitet hatte, zur Hilfe holen. Dieser setzte einen Alpinnotruf ab. In der Aufregung zeigte der Tscheche dem Wirt vorerst den Weg zur falschen Spalte. Kurz darauf konnten sie jedoch die richtige Gletscherspalte wiederfinden. Der Hüttenwirt und ein anwesender Zivilbergführer ließen ein Seil mit Gurt hinunter, welchen die Tschechin selbstständig anziehen konnte. Sie konnte schlussendlich aus einer Tiefe von 18 Meter geborgen werden und war unverletzt.
Der Notarzthubschrauber "Christophorus 14" landete im Nahbereich der Unfallstelle. Da kein Transport ins Krankenhaus erforderlich war, wurden die beiden Tschechen mit dem Skidoo zum präparierten Gletscherweg zurückgebracht.

Quelle: LPD =Ö  //  Fotocredit: Symbolfoto

Das könnte Sie interessieren!

Neue Erkenntnisse zum tragischen Tod eines Polizisten

17. 09. 2022 | Blaulicht

Neue Erkenntnisse zum tragischen Tod eines Polizisten

Nach dem tragischen Unfall bei der steirischen Polizei, bei dem am 14. September 2022 nach einer Schussabgabe bei einer Übung ein 27-jähriger Polizist ums ...

 Drogenkurier aus dem Bezirk Gmunden in Marokko festgenommen

14. 09. 2022 | Blaulicht

Drogenkurier aus dem Bezirk Gmunden in Marokko festgenommen

Am 10. Juli 2022 wurden an einem Flughafen in Marokko zwei Oberösterreicher im Alter von 37 und 39 Jahren beim Schmuggel von Cannabisharz erwischt

Riesen Glück für Bergsteiger am Hallstätter Gletscher

14. 09. 2022 | Blaulicht

Riesen Glück für Bergsteiger am Hallstätter Gletscher

Bezirk Gmunden - Am 13. September 2022 rutschten zwei Bergsteiger am Hallstätter Gletscher aus und kamen im Nahbereich einer Spaltenbrücke zum Stillstand

PKW überschlug sich - Lenker wich Reh aus

14. 09. 2022 | Blaulicht

PKW überschlug sich - Lenker wich Reh aus

Bezirk Gmunden - Zu einem Unfall kam es am 14. September 2022 kurz vor 2 Uhr auf der L 546 von St. Wolfgang kommend Richtung Bad Ischl

"Gesundheitsversorgung im Ernstfall sichern"

14. 09. 2022 | Blaulicht

"Gesundheitsversorgung im Ernstfall sichern"

LH-Stellvertreterin Haberlander: Blackout-Vorbereitungen in den oö.Krankenhäusern