247 Mio. Euro für Aus- und Weiterbildung in Oberösterreich

247 Mio. Euro für Aus- und Weiterbildung in Oberösterreich

Unterzeichnung des Paktes für Arbeit und Qualifizierung 2020 durch die oö. Standortpartner:Vordere Reihe – v.l.: Sozialministeriumservice-OÖ-Landesstellenleiterin Mag.a Brigitte Deu, Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner, AMS-OÖ-Landesgeschäftsführer Gerhard Straßer.2. Reihe – v.l.: Bildungsdirektor Dr. Alfred Klampfer, ÖGB-Landessekretär Walter Haberl, Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer, WKOÖ-Vizepräsidentin Mag.a Angelika Sery-Froschauer, IV-OÖ-Präsident Dr. Axel Greiner, Umwelt- und Integrations-Landesrat Stefan Kaineder, AK-OÖ-Dir.-Stv. Franz Molterer, MAS

OÖ investiert zusätzlich in Qualifizierung

„Mit den Initiativen des ‚Paktes für Arbeit und Qualifizierung 2020‘ soll nicht nur die Arbeitslosigkeit in OÖ auch heuer so gering wie möglich gehalten werden, sondern auch die Betriebe unterstützt und deren Beschäftigte höher qualifiziert werden“, betont LRAchleitner. Insgesamt steht ein Budget von 247,12 Mio. Euro zur Verfügung – um 15 Mio. Euro mehr gegenüber dem Pakt 2019.

„Ob für jede und jeden einzelnen oder einen Wirtschaftsstandort: Der Weg zum Erfolg führt über Bildung und Qualifizierung. Deshalb setzen wir in Oberösterreich alles daran, um den Menschen im Land bestmögliche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu bieten. So werden Lebenschancen geschaffen und der Standort Oberösterreich wird gesichert. Daher wurde auch heuer wieder ein umfassender ‚Pakt für Arbeit und Qualifizierung‘ geschnürt, bei dem das Land Oberösterreich, das AMS Oberösterreich und das Sozialministeriumservice Oberösterreich gemeinsam 247 Mio. Euro in Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen investieren werden. Von den Angeboten im Rahmen des ‚Paktes für Arbeit und Qualifizierung 2020‘ werden knapp 100.000 Personen in Oberösterreich profitieren“, erklärten Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, Landeshauptmann-Stellvertreterin Mag.a Christine Haberlander, Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer, Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner, Umwelt- und Integrations-Landesrat Stefan Kaineder, AMS-OÖ-Landesgeschäftsführer Gerhard Straßer, Sozialministeriumservice-OÖ-Landesstellenleiterin Mag.a Brigitte Deu sowie Wirtschaftskammer-OÖ-Präsidentin Mag.a Doris Hummer, Arbeiterkammer-OÖ-Präsident Dr. Johann Kalliauer, Industriellenvereinigung-OÖ-Präsident Dr. Axel Greiner und ÖGB-Landessekretär Walter Haberl anlässlich der heutigen Unterzeichnung des „Paktes für Arbeit & Qualifizierung 2020“. Mit der gemeinsamen Unterzeichnung des Paktes gaben die Standortpartner in Oberösterreich ein klares Bekenntnis zur gemeinsamen Umsetzung der Beschäftigungs- und Qualifizierungsmaßnahmen in Oberösterreich ab.

Quelle: Land OÖ  //  Fotocredit: Land OÖ, ©Sabrina Liedl

Das könnte Sie interessieren!

In Oberösterreich profitieren 3.420 Lehrlinge von dem Lehrberufspaket

19. 02. 2020 | Wirtschaft

In Oberösterreich profitieren 3.420 Lehrlinge von dem Lehrberufspaket

Winzig zum Lehrberufspaket: „Ein wichtiger Schritt gegen den Fachkräftemangel.“

OeSD - Erfolgreich am internationalen Parkett

19. 02. 2020 | Wirtschaft

OeSD - Erfolgreich am internationalen Parkett

Österreichische Staatsdruckerei Holding AG überzeugt innerhalb und außerhalb österreichischer Staatsgrenzen

Dialog Holzbau - Holzbau for Future

18. 02. 2020 | Wirtschaft

Dialog Holzbau - Holzbau for Future

Der Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber zeigte beim Dialog Holzbau genau vor, wie wir unsere Klimaziele erreichen können

Christian Schirlbauer ist neuer BÖTM Generalsekretär

17. 02. 2020 | Wirtschaft

Christian Schirlbauer ist neuer BÖTM Generalsekretär

Mathias Schattleitner (TVB Schladming-Dachstein), Christian Schirlbauer (BÖTM Generalsekretär), Monika Albrecht (TVB Au-Schoppernau), Renate Ecker (TVB Zel...

Umweltsünde Kassenbons -  Wirtschaft will Bagatellgrenze

17. 02. 2020 | Wirtschaft

Umweltsünde Kassenbons - Wirtschaft will Bagatellgrenze

Kassenbons verursachen Müllberge, die Umwelt und Betriebe belasten. Die Wirtschaft spricht von einem „Schild- bürgerstreich“ und fordert eine Bagatellgrenz...