Absage der Sommerfestspiele 2020 in Erl

Absage der Sommerfestspiele 2020 in Erl

Programmübersicht der Erntedanktage und der Winterfestspiele 2020/2021

Die aktuelle Corona-Krise stellt uns alle und auch die österreichische Kulturbranche vor enorme Herausforderungen. In einer Stellungnahme wenden sich der Präsident der Tiroler Festspiele Erl Hans Peter Haselsteiner und die Geschäftsführung nun an das Publikum der Festspiele.

"Verehrtes Publikum!
Liebe Freundinnen und Freunde der Tiroler Festspiele Erl!
Sehr geehrte Medienvertreter!

Wir müssen zur Kenntnis nehmen, dass die Ansammlung von Menschen in größerer Zahl mindestens bis zum Herbst des Jahres nicht gestattet werden wird. Wir werden bis dahin keine Proben, geschweige denn Aufführungen, vor Publikum abhalten können. Daher mussten wir uns dazu entscheiden, alle Konzerte der Tiroler Festspiele Erl sowie die Sommerfestspiele 2020 abzusagen.

ABER

  • wir hoffen, den Erntedankzyklus über das erste Wochenende im Oktober abhalten zu können und sind sehr zuversichtlich, dass
  • die Winterfestspiele vom 26.12.2020 bis zum 06.01.2021 wie geplant stattfinden werden

Eine Programmübersicht legen wir bei und freuen uns über die zeitgerechte Reservierung Ihrer Lieblingsplätze.

Bereits bezahlte Karten behalten ihre Gültigkeit für Aufführungen Ihrer Wahl bis einschließlich Sommer 2021.

In der Zwischenzeit wird unsere Kostümmanufaktur dringen benötigte Schutzmasken produzieren und wir stellen dem Land Tirol unsere Künstlerherberge als Lazarett zur Verfügung. Auf diese Weise versuchen wir wenigstens einen winzigen Beitrag zur Krisenbewältigung beizutragen.

Auch wenn wir heute noch nicht wissen, was die kommenden Monate uns abverlangen werden, wissen wir eines ganz genau:

Die Krise wird besiegt werden und dann wird es die Musik sein, die Trost, Zuversicht und Lebensfreude spendet.

Dass Sie bis dahin gesund bleiben wünscht Ihnen

H.P.H.
Präsident der Tiroler Festspiele Erl

Dr. Bernd Loebe
Künstlerischer Geschäftsführer

Mag.a Natascha Müllauer
Kaufmännische Geschäftsführerin

Quelle/Fotocredit: Angelika Ruge Referentin für Presse und Kommunikation Tiroler Festspiele Erl Betriebsgesm.b.H. / ots 

Das könnte Sie interessieren!

comedypalast.at - Wir geben Künstlern wieder eine Bühne. Für ein Millionenpublikum

21. 05. 2020 | Kunst & Kultur

comedypalast.at - Wir geben Künstlern wieder eine Bühne. Für ein Millionenpublikum

WIR STAATSKÜNSTLER (Robert Palfrader, Thomas Maurer und Florian Scheuba) machen am 05. Juni 2020 den Auftakt und betreten die neue virtuelle Live Stream Bü...

Desiderio N°1 serviert Kunst mit Prosecco

19. 05. 2020 | Kunst & Kultur

Desiderio N°1 serviert Kunst mit Prosecco

Erster Prosecco Automat Wiens in Kunstgalerie

FH OÖ Campus Steyr als interkulturelle Drehscheibe auch in Zeiten von Corona

17. 05. 2020 | Kunst und Kultur

FH OÖ Campus Steyr als interkulturelle Drehscheibe auch in Zeiten von Corona

Hochkarätige Expert*innen aus aller Welt trafen sich virtuell am 14. Mai zur 9. Cross-Cultural Business Conference an der FH OÖ in Steyr, um über aktuelle ...

Internationaler Museumstag - Museen zwischen Zuversicht und Unsicherheit

17. 05. 2020 | Kunst & Kultur

Internationaler Museumstag - Museen zwischen Zuversicht und Unsicherheit

Am 18. Mai feiern Museen in ganz Österreich unter dem Motto „Das Museum für alle“. Museen brauchen Planungssicherheit und finanzielle Unterstützung. Im Bil...

Museen öffnen wieder – mit sorgenvollem Blick in ungewisse Zukünfte

13. 05. 2020 | Kunst & Kultur

Museen öffnen wieder – mit sorgenvollem Blick in ungewisse Zukünfte

Mit 15. Mai dürfen Museen wieder ihre Türen öffnen – wenn auch mit strengen Hygiene- und Abstandsregeln. Die Museumscommunity freut sich, hat aber auch vie...