Absage des Red Bull Erzbergrodeo 2020

Absage des Red Bull Erzbergrodeo 2020

Laut Verordnung der österreichischen Bundesregierung besteht bis Ende Juni 2020 ein grundsätzliches Veranstaltungsverbot. Das Red Bull Erzbergrodeo 2020 muss daher abgesagt werden

Das heute von der österreichischen Bundesregierung erlassene grundsätzliche Veranstaltungsverbot bis Ende Juni 2020 macht eine Austragung des Red Bull Erzbergrodeo am geplanten Termin vom 11. bis 14. Juni nicht möglich. Daher muss zum ersten Mal in der 25-jährigen Geschichte des weltweit renommierten Motorsportevents die Absage des Red Bull Erzbergrodeo ausgesprochen werden.

„Alle weiteren detaillierten Informationen zur Absage der Veranstaltung werden nach den Osterfeiertagen veröffentlicht“, so Veranstalter Karl Katoch unmittelbar nach Bekanntgabe der Regierungsverordnung.

Quelle: Erzbergrodeo GmbH Martin Kettner / ots  //  Fotocredit: Red Bull Erzbergrodeo/Arthur Michalek

Das könnte Sie interessieren!

Die WasserWelten in Krimml öffnen ihre Pforten – mit der Ausstellung „Gesichter des Wassers“

28. 05. 2020 | Freizeit

Die WasserWelten in Krimml öffnen ihre Pforten – mit der Ausstellung „Gesichter des Wassers“

Mag. Stephan Hofinger (Texter/Grafiker Ausstellung), Johann Leutgeb (Vorstand Alpenverein Warnsdorf-Krimml), Ausstellungsgestalter Dr. Norbert Span (Geschä...

Science gegen Corona - Kinder und Freizeit und ihr Drang zum Denken

27. 05. 2020 | Freizeit

Science gegen Corona - Kinder und Freizeit und ihr Drang zum Denken

Virus befällt Zelle

EasySummer in Wagrain-Kleinarl

26. 05. 2020 | Freizeit

EasySummer in Wagrain-Kleinarl

Diese Berge gönn’ ich mir jetzt

Gmundner Keramikflohmarkt übersiedelt auf den Rathausplatz

25. 05. 2020 | Freizeit

Gmundner Keramikflohmarkt übersiedelt auf den Rathausplatz

Die ersehnten Lockerungen nach der heißen Phase der COVID-19-Pandemie erlauben die Abhaltung der beliebten Gmundner Keramik-Flohmärkte. Sie werden von Mai ...

Therme Wien - Wiedereröffnung am 29. Mai 2020

25. 05. 2020 | Freizeit

Therme Wien - Wiedereröffnung am 29. Mai 2020

Medizinische Begleitung des Schutzkonzeptes – Therme Wien als Vorbild für verantwortungsvollen Badebetrieb. Im Bild v.l.n.r.: Dr. Edmund Friedl, Geschäftsf...