Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus - 175 Neuinfektionen österreichweit

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus - 175 Neuinfektionen österreichweit

Bisher 21.130 Erkrankte, 718 verstorben und 18.758 genesen. 100 hospitalisiert, davon 16 intensiv. 175 Neuinfektionen österreichweit

Bisher gab es in Österreich 21.130 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (31. Juli 2020, 09:30 Uhr) sind österreichweit 718 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 18.758 sind wieder genesen. Derzeit befinden sich 100 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung und davon 16 der Erkrankten auf Intensivstationen.

Die Neuinfektionen seit der letzten Meldung teilen sich auf die Bundesländer Österreichs wie folgt auf:

Burgenland: 10

Kärnten: 2

Niederösterreich: 15

Oberösterreich: 45

Salzburg: 15

Steiermark: 4

Tirol: 3

Vorarlberg: 3

Wien: 78

Das Dashboard des Gesundheitsministeriums unter der URL info.gesundheitsministerium.gv.at ist ein dynamisches System und bezieht seine Daten aus dem Epidemiologischen Melderegister (EMS). EMS ist das offizielle Register, in welches von den Bezirksbehörden sowie von Labors eingetragen wird. Insbesondere morgens kann es hier zu Verzögerungen bei den Eintragungen kommen. Das Bundesministerium für Inneres erhebt die Zahlen im Rahmen der Koordination des Staatlichen Krisen- und Katastrophenmanagements im Einsatz- und Koordinationscenter (EKC) über eine Videokonferenz, diese Zahlen können Fälle enthalten, die im EMS noch nicht erfasst sind.

Quelle: Bundesministerium für Inneres Abteilung I/5 - Öffentlichkeitsarbeit Pressestelle, Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz Pressesprecherteam des Sozialministers / ots  //  Fotocredit: ©  BMI / Tuma

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Für noch mehr Lachen im Spital

23. 09. 2020 | Gesundheit

Für noch mehr Lachen im Spital

Mag.a (FH) Ivana Bacanovic (Geschäftsführerin ROTE NASEN Österreich), Martin Kotal alias Ernesto (Künstlerischer Leiter ROTE NASEN Österreich) und Claudia ...

CT-Untersuchungen auf e-card in der Privatklinik Graz Ragnitz

22. 09. 2020 | Gesundheit

CT-Untersuchungen auf e-card in der Privatklinik Graz Ragnitz

Im Bild Dr. Schmidt, Leiterin der Radiologie Graz Ragnitz, spricht mit einer Patientin

Österreichs erstes interdisziplinäres Zentrum für Infektionsmedizin und Mikrobiologie am Ordensklinikum Linz

21. 09. 2020 | Gesundheit

Österreichs erstes interdisziplinäres Zentrum für Infektionsmedizin und Mikrobiologie am Ordensklinikum Linz

Im Bild Prim.a Univ.-Prof.in Dr.in Petra Apfalter, Leiterin des Institutes Hygiene, Mikrobiologie und Tropenmedizin am Ordensklinikum Linz

21. September ist Welt-Alzheimertag

21. 09. 2020 | Gesundheit

21. September ist Welt-Alzheimertag

 Lebensqualität für Erkrankte und Angehörige sicherstellen

Stärkere Berücksichtigung von Demenz muss Teil der Pflegereform sein

20. 09. 2020 | Gesundheit

Stärkere Berücksichtigung von Demenz muss Teil der Pflegereform sein

Seniorenbund-Präsidentin Ingrid Korosec fordert, Demenz bei Pflegeeinstufung genauso wie eine körperliche Einschränkung zu bewerten und will vermehrte Unte...