Arbeitsunfall in Bad Ischl

Arbeitsunfall in Bad Ischl

Bezirk Gmunden - Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es am 25. November 2021 gegen 10:50 Uhr in einem Metallverarbeitungsbetrieb in Bad Ischl

Ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden bearbeitete am 25. November 2021 gegen 10:50 Uhr in einem Metallverarbeitungsbetrieb in Bad Ischl eine Schachtabdeckung aus Edelstahl. Dazu hob er diese mit einem Kran an und als sie annähernd senkrecht stand rutschte sie plötzlich weg und kippte nach vorne. Die mehrere hundert Kilo schwere Abdeckung streifte den Arbeiter und er wurde mit einem Bein unter dieser eingeklemmt.
Arbeitskollegen kamen sofort zu Hilfe, hoben mit dem Kran die Abdeckung an und befreiten so den verletzten Mann. Der 53-Jährige wurde von einem Notarzt versorgt und mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber Martin 3 ins Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Das könnte Sie interessieren!

Mann ermordete Escort-Dame

27. 09. 2022 | Blaulicht

Mann ermordete Escort-Dame

OÖ/Steyr-Land - Ein 34-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land wird beschuldigt und ist geständig am 24. September 2022 eine Escort-Dame aus dem Internet an sei...

 Alarmübung am Machlanddamm – Einsatzkräfte zeigten perfekten Aufbau des mobilen Hochwasserschutzes

27. 09. 2022 | Blaulicht

Alarmübung am Machlanddamm – Einsatzkräfte zeigten perfekten Aufbau des mobilen Hochwasserschutzes

Der behördliche Einsatzleiter Bezirkshauptmann Werner Kreisl, Landesrat Stefan Kaineder, der technische Einsatzleiter Bezirksfeuerwehrkommandant Eduard Pai...

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A8 - Zeugen gesucht

27. 09. 2022 | Blaulicht

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A8 - Zeugen gesucht

Bezirk Grieskirchen/ Haag am Hausruck - Sonntagfrüh ereignete sich auf der A8 im Gemeindegebiet Haag am Hausruck ein tödlicher Verkehrsunfall

Zivilschutztag mit Stresstest im Haushalt - Familien-Notfallplan nicht vergessen

27. 09. 2022 | Blaulicht

Zivilschutztag mit Stresstest im Haushalt - Familien-Notfallplan nicht vergessen

Zivilschutz ist wichtiger denn je. Das Gefahrenbewusstsein der Bevölkerung steigt, ebenso die Vorsorgebereitschaft in der Bevölkerung für Katastrophensz...

Zug mit 800 Passagieren evakuiert

26. 09. 2022 | Blaulicht

Zug mit 800 Passagieren evakuiert

Railjet der Öst. Bundesbahnen kam kurz nach Linz zum Stehen. Technischer Defekt sorgte für Panik und Verletzte bei der Evakuierung.