Aschbacher - Gesundheitsschutz der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer hat oberste Priorität

Aschbacher - Gesundheitsschutz der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer hat oberste Priorität

Arbeitsinspektorate wichtige Partner in der Beratung

Da es in letzter Zeit in manchen Unternehmen zu Coronaclustern gekommen ist, mahnt Arbeitsministerin Christine Aschbacher zur Vorsicht und betont die Notwendigkeit verstärkter Beratung durch die Arbeitsinspektorate:

„Als Arbeitsministerin ist es mir ein besonderes Anliegen, dass sich die Menschen am Arbeitsplatz sicher fühlen und gerade in Zeiten wie diesen bestmöglich geschützt sind. Die Gesundheit der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer steht zu jedem Zeitpunkt an oberster Stelle“, betont Aschbacher.

In diesem Zusammenhang betont Aschbacher die Wichtigkeit der Arbeitsinspektorate: „Arbeitsinspektorate sind enge Partner der Unternehmen und arbeiten zum höchsten Wohl der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Sie stehen hier in engem Austausch mit den Bezirksverwaltungsbehörden, um gegebenenfalls bei Verdachtsfällen die Info an die Gesundheitsbehörden weiterzugeben“, so die Arbeitsministerin. „Es muss uns allen bewusst sein, dass diese Pandemie noch nicht vorbei ist. Unser Ziel sind sichere und gesunde Arbeitsplätze, dafür setzen wir und mit vereinten Kräften ein“, schließt Aschbacher.

Quelle: Pressesprecher der Bundesministerin Aschbacher Herbert Rupp / ots  // Fotocredit: © Parlamentsdirektion / Johannes Zinner

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Nehammer besucht Mauthausen, um der Opfer zu gedenken

05. 08. 2020 | Politik

Nehammer besucht Mauthausen, um der Opfer zu gedenken

Innenminister Karl Nehammer besuchte im Beisein der oberösterreichischen Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander, des Perger Bürgermeisters ...

Ethikunterricht für alle als Chance für Integration - NEOS präsentieren nächste Schritte

05. 08. 2020 | Politik

Ethikunterricht für alle als Chance für Integration - NEOS präsentieren nächste Schritte

Künsberg Sarre/Wiederkehr: Ein gemeinsamer Ethikunterricht kann Brücken bauen. NEOS werden im Nationalrat und Wiener Gemeinderat entsprechende Anträge einb...

Oberösterreichische Gemeinden stehen vor großen Herausforderungen

04. 08. 2020 | Politik

Oberösterreichische Gemeinden stehen vor großen Herausforderungen

v. li.: Vizebürgermeister Michael Reitmann, LAbg. Bürgermeister Erich Rippl, Landesrätin Birgit Gerstorfer, Herbert Hüttenbrenner, Erika Pendelin

FPÖ: Vizekanzler Kogler – wenn die rechte Hand nicht weiß, was die linke tut

03. 08. 2020 | Politik

FPÖ: Vizekanzler Kogler – wenn die rechte Hand nicht weiß, was die linke tut

Schnedlitz - Vizekanzler spricht sich gegen Innenminister für Amnestie bei ungerechten Corona-Strafen aus

SPÖ fordert bessere Arbeitsbedingungen für LeiharbeiterInnen und ErntehelferInnen

03. 08. 2020 | Politik

SPÖ fordert bessere Arbeitsbedingungen für LeiharbeiterInnen und ErntehelferInnen

Muchitsch: „Sie haben unser Land in der Krise aufrecht gehalten“