Auszeichnung als Behinderten-Sportler des Jahres 2021 an Reha-Einrichtung übergeben

Auszeichnung als Behinderten-Sportler des Jahres 2021 an Reha-Einrichtung übergeben

Der Ausnahmesportler Walter Ablinger spendet "Niki" an das AUVA-Rehabilitationszentrum Bad Häring.

Im vergangenen Jahr wurde Walter Ablinger aufgrund seiner großen Erfolge - unter anderem der Sieg bei den Paralympischen Spielen in Tokio und dem EM-Titel - von Bundespräsident Alexander van der Bellen erstmals in seiner Karriere als Behinderten-Sportler des Jahres mit der Trophäe „Niki“ ausgezeichnet. In seiner Laudatio im Rahmen des großen Gala-Abends im Wiener Konzerthaus kündigte der beste österreichische Sportler mit körperlicher Beeinträchtigung 2021 damals an, diese Auszeichnung an eine Reha-Einrichtung in Österreich zu spenden: 

Die „Niki“ soll dort ausgestellt werden, um anderen querschnittgelähmten oder verunfallten Menschen Hoffnung zu machen und zu zeigen, welche Leistungen mit einer Behinderung möglich sind.

Jetzt war es so weit: Im Rahmen des großen Sportfestes 2022 im AUVA-Rehabilitationszentrum Häring in Tirol hat Walter Ablinger die wertvolle Trophäe an die Verantwortlichen der Reha-Einrichtung übergeben. Die Trophäe wird dort einen Ehrenplatz erhalten und in einer Vitrine gut sichtbar ausgestellt

„Es ist mir ganz wichtig, jenen Menschen Hoffnung zu geben, die nach einem schweren Unfall mit körperlichen Einschränkungen leben müssen“, betont Walter Ablinger. 

Im Rahmen des Sportfestes konnte der Innviertler viele interessante Gespräche mit Patienten und dem Personal führen. Insgesamt vier Stunden vergingen wie im Flug und haben auch Ablinger selbst inspiriert, weiter an seinen Möglichkeiten und Fähigkeiten zu arbeiten.

 

Quelle: WPR / Fotocredit: Walter Ablinger

Das könnte Sie interessieren!

Walter Ablinger belegt beim Handbike-Weltcup in Quebec den 9. Platz

10. 08. 2022 | Sport

Walter Ablinger belegt beim Handbike-Weltcup in Quebec den 9. Platz

Walter Ablinger bereitet sich derzeit in Übersee auf die Handbike-Weltmeisterschaften vor  -  Die Weltmeisterschaften starten am 11. August 2022

Felbermayr-Radprofi Jack Burke belegt 4. Platz

10. 08. 2022 | Sport

Felbermayr-Radprofi Jack Burke belegt 4. Platz

Das Team Felbermayr Simplon Wels war jetzt bei der Sazka Tour in Tschechien im Einsatz. Felbermayr-Radprofi Jack Burke belegt 4. Platz in der Gesamtbergwer...

Skispringen - Fettner gewinnt Grand Prix in Courchevel (FRA)

09. 08. 2022 | Sport

Skispringen - Fettner gewinnt Grand Prix in Courchevel (FRA)

Manuel Fettner gewann dabei im Alter von 37 Jahren seinen ersten Sommer Grand Prix. Bisher hatte der zweifache Olympia-Medaillengewinner von Peking drei Te...

Heißer Volleyball-Sommer: Rot-weiß-rote Nationalteams schlagen noch zwei Mal in OÖ auf

09. 08. 2022 | Sport

Heißer Volleyball-Sommer: Rot-weiß-rote Nationalteams schlagen noch zwei Mal in OÖ auf

Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner wünschen den österreichischen Nationalteams – hier den Teamspiel...

Radsport - Gmundnerin Lea Bergthaler wird Österreichische Meisterin auf der Bahn

09. 08. 2022 | Sport

Radsport - Gmundnerin Lea Bergthaler wird Österreichische Meisterin auf der Bahn

„Es war ein richtig schöner Tag heute. Es hat richtig viel Spaß gemacht und ich bin überglücklich mit der Leistung“, schilderte die Gmundnerin ihre Eindrüc...