Bad Ischler verletzt zwei junge Männer aus Strobl mit Messer

Bad Ischler verletzt zwei junge Männer aus Strobl mit Messer

Sbg/Bad Ischl/Strobl: Im Zuge eines Streites verletzte ein 25 jähriger aus  Bad Ischl zwei junge Männer (17/19) aus Strobl mit einem Messer schwer

Kurz vor vier Uhr des 15. Dezember 2019 kam es gegenüber einem Lokal in der Salzburger Altstadt zu einer vorerst verbalen Auseinandersetzung. Am Streit beteiligt waren ein vorerst unbekannter Täter und zwei Männer (17, 19) aus Strobl. Grund des Streits ist bislang unbekannt. Im Zuge des Streits ergriff der 25-Jährige ein Messer und verletzte die beiden Männer schwer. Danach flüchtete der Unbekannte zu Fuß in Richtung Getreidegasse. Durch Befragungen forschten die Beamten die Identität des Täters aus, es handelt sich um einen Mann (25) aus Bad Ischl. Eine Fahndung wurde eingeleitet. Ein Türsteher übergab das Messer den Polizisten, dieses wurde sichergestellt. Am Morgen des 15. Dezember 2019 stellte sich der 25-Jährige von selbst bei der Polizei in Bad Ischl. Der Mann wurde ins Polizeianhaltezentrum Salzburg gebracht, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Rettung brachte die Verletzten in das Unfall- und Landeskrankenhaus Salzburg.

Quelle: LPD Salzburg  //  Fotocredit: AN24

Das könnte Sie interessieren!

Nochmals Haialarm in der Eishalle Gmunden

23. 01. 2020 | Sport

Nochmals Haialarm in der Eishalle Gmunden

GMUNDEN - Am Freitag 24.1.2020 mit Spielbeginn 19:45 Uhr gibt es nochmals Haialarm in der Eishalle Gmunden

Nacht der Ballone 2020 - Lichterfest im Gosautal

23. 01. 2020 | Panorama

Nacht der Ballone 2020 - Lichterfest im Gosautal

GOSAU - Das besondere Highlight der Gosauer Ballonwoche, ist mit Abstand die Nacht der Ballone am 22.1.2020

Leopold Museum präsentiert Pragansicht von Kokoschka als neue Dauerleihgabe

23. 01. 2020 | Kunst & Kultur

Leopold Museum präsentiert Pragansicht von Kokoschka als neue Dauerleihgabe

Präsentation der neuen Dauerleihgabe "Oskar Kokoschka, Prag - Blick vom Garten des Kreuzherrenkonvents, 1934" im Leopold Museum. Im Bild v.li.n.re: Agnes H...

Gleitschirm-Legende Mike Küng sprang aus „Achensee“-Heißluftballon

23. 01. 2020 | Sport

Gleitschirm-Legende Mike Küng sprang aus „Achensee“-Heißluftballon

Kopfüber in den Achensee gesprungen sind schon viele, aber einen „Head Over“- Sprung aus 7100 Metern Höhe gab’s noch nie

Hackerattacke gegen Außenministerium - Urheberschaft steht noch nicht zweifelsfrei fest

23. 01. 2020 | Politik

Hackerattacke gegen Außenministerium - Urheberschaft steht noch nicht zweifelsfrei fest

Außenminister Schallenberg informiert Nationalrat über nach wie vor laufenden Cyber-Angriff