Bad Kleinkirchheim ist ein Geheimtipp für Wellness-Anbeter

Bad Kleinkirchheim ist ein Geheimtipp für Wellness-Anbeter

Die heilsame Wirkung des Thermalwassers macht Bad Kleinkirchheim zu einer einzigartigen Destination für Erholungssuchende. Das Besondere: Der Ort hat zwei Thermen

Wer sich neben Wandern und Biken nach Spa und Wellness sehnt, stellt sich in Bad Kleinkirchheim die Frage: "Wo schwinge ich mich heute in den Bademantel?" Der Kärntner Urlaubsort hat gleich zwei Thermen zu bieten. Das ist einzigartig in Österreich und macht die Destination zu einem Geheimtipp für Erholungssuchende. Während die Familien- & Gesundheitstherme St. Kathrein mit der größten Wasserfläche aller Kärntner Thermen punktet, lädt im Thermal Römerbad die großzügige Saunalandschaft zum Entspannen ein.

In der Krypta unterhalb des Kirchleins St. Kathrein entspringt das Bad Kleinkirchheimer Thermalwasser. Reich an Mineralien wie Calcium, Magnesium, Natrium und Kalium lindert es rheumatische Beschwerden, wirkt entzündungshemmend und stärkt das Immunsystem, um nur einige heilsame Eigenschaften aufzuzählen, die man diesem Thermalwasser zuschreibt. Das 34 Grad Celsius warme Wasser bringt Körper, Geist und Seele in Einklang.

Thermen-Genuss hoch ZWEI
Wellness-Anbeter erleben mit zwei Thermalbädern in unmittelbarer Nähe einen “Thermen-Genuss hoch ZWEI”. So nahe sich die Bad Kleinkirchheimer Thermen auch sind, in ihrem Angebot unterscheiden sie sich. Alpine Wellness wartet im Thermal Römerbad auf die Gäste. Auf 12.000 Quadratmetern erstreckt sich auf drei Ebenen eine wohltuende Sauna- und Wellnesslandschaft. Die Familien- & Gesundheitstherme St. Kathrein bietet neben Entspannung mit 1200 Quadratmetern die größte Wasserfläche und die längste Wasserrutsche Kärntens. Kein Wunder, dass bei dieser Wellness-Vielfalt Groß und Klein begeistert sind. So ist ein aufregend entspanntes Thermen-Erlebnis garantiert.

Quelle: BRM Bad Kleinkirchheim Region Marketing GmbH Nicole Kari Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / ots  //  Fotocredit: Therme St. Kathrein/Gert Perauer

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Grünberg-Wanderweg ab 13.10. 2021 gesperrt

11. 10. 2021 | Gmunden

Grünberg-Wanderweg ab 13.10. 2021 gesperrt

Gmunden - Der Mitterweg am Grünberg muss ab 13.10.2021 gesperrt werden

Winterstart am Stubaier Gletscher - Erste Anlagen seit 8.10. 2021 geöffnet

09. 10. 2021 | Freizeit

Winterstart am Stubaier Gletscher - Erste Anlagen seit 8.10. 2021 geöffnet

40 Zentimeter Neuschneezuwachs der letzten Tage machen Start des Winterbetriebs möglich

Am 9. Oktober 2021 startet das Kitzsteinhorn in die Wintersaison

06. 10. 2021 | Freizeit

Am 9. Oktober 2021 startet das Kitzsteinhorn in die Wintersaison

Endlich wieder auf die Piste

Columbus-Ehrenpreis 2021: Slow Travel und Slow Food – Österreicher als Preisträger

05. 10. 2021 | Freizeit

Columbus-Ehrenpreis 2021: Slow Travel und Slow Food – Österreicher als Preisträger

Der Columbus-Ehrenpreis 2021 für Verdienste um den Tourismus der deutschen Reisejournalisten geht nach 22 Jahren wieder an einen Österreicher. Im Bild vlnr...

Stubaier Gletscher startet Winterbetrieb am 8.Oktober 2021

03. 10. 2021 | Freizeit

Stubaier Gletscher startet Winterbetrieb am 8.Oktober 2021

Der Stubaier Gletscher startet den Winterbetrieb am Freitag, 8. Oktober 2021. In nur 45 Minuten von Innsbruck aus erreichbar, bietet der Stubaier Gletscher...