Beim erneuten Versuch eines Trickdiebstahles festgenommen

Beim erneuten Versuch eines Trickdiebstahles  festgenommen

Wie bereits am 7. Mai berichtet, war eine zum damaligen Zeitpunkt vermutliche Osteuropäerin dringend tatverdächtigt. Jetzt klickten in Bad Goisern die Handschellen

Eine 25-jährige rumänische Staatsbürgerin konnte am 22. Juni 2019 gegen 12 Uhr beim erneuten Versuch eines Trickdiebstahles am Marktplatz in Bad Goisern auf frischer Tat betreten und festgenommen werden. Die 25-Jährige wird verdächtigt, in den vergangenen Wochen im Bezirk Gmunden mehrere Trickdiebstähle begangen zu haben. Zwei Opfer konnten die Verdächtige bei einer Gegenüberstellung eindeutig wiedererkennen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Wels wird die 25-Jährige auf freiem Fuß angezeigt.

Ursprüngliche Presseaussendung vom 7. Mai 2019:

Eine bislang unbekannte weibliche Person beobachtete am 7. Mai 2019 um 14:15 Uhr in Bad Ischl am Auböckplatz einen 76-jährigen Pensionisten aus dem Bezirk Gmunden im Nahebereich einer Bank, lenkte den Mann mit einer fingierten Spendenliste ab und entwendete dem Opfer Bargeld in der Höhe von 900 Euro aus der abgedeckten Geldbörse. 
Täterbeschreibung: weiblich, vermutlich Osteuropäerin, ca. 20 – 25 Jahre alt, stämmige Statur, schwarze Haare.

Quelle: LPD OÖ  Foto: Symbolfoto

Das könnte Sie interessieren!

2 Todesfälle bei Unfällen in NÖ und im Burgenland

13. 11. 2019 | Blaulicht

2 Todesfälle bei Unfällen in NÖ und im Burgenland

Jeweils aus bisher unbekannter Ursache kam es zu den folgenschweren Unfällen.

Warnung vor "Kautionsbetrüger" in OÖ

13. 11. 2019 | Blaulicht

Warnung vor "Kautionsbetrüger" in OÖ

Auch die Landespolizeidirektion Oberösterreich warnt vor krimineller Täuschung am Telefon und bittet um Hinweise

 Die Polizei warnt: Als Polizist ausgegeben - Euro 78.000.- gestohlen

13. 11. 2019 | Blaulicht

Die Polizei warnt: Als Polizist ausgegeben - Euro 78.000.- gestohlen

In zwei Fällen versuchten bislang unbekannte Täter, älteren Menschen durch Vorspielen falscher Tatsachen am Telefon hohe Geldbeträge herauszulocken – in ei...

 Zeugenaufruf - Unbekannter wollte Frau vergewaltigen

13. 11. 2019 | Blaulicht

Zeugenaufruf - Unbekannter wollte Frau vergewaltigen

Hinweise bitte an das SPK Kriminalreferat unter 059133 45 3333

Großbrand in Seekirchen

13. 11. 2019 | Blaulicht

Großbrand in Seekirchen

Circa 120 Mann/Frau mit ca. 20 Fahrzeugen der Feuerwehren im Einsatz, sowie Polizei, Rotes Kreuz und Salzburg AG mit ca. 10 Mann/Fraustanden im Einsatz