Belvedere 21 - Wiedereröffnung am 1. Juni 2020

Belvedere 21 - Wiedereröffnung am 1. Juni 2020

Das Belvedere 21 startet am 1. Juni wieder den Museumsbetrieb und hat im ersten Monat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Außerdem werden in den ersten vier Wochen kostenlose Führungen durch die beiden Ausstellungen Herbert Brandl. Exposed to Painting. Die letzten zwanzig Jahre und Eva Grubinger. Malady of the Infinite angeboten

Auf dem Programm stehen Überblicks- und Kuratorenführungen sowie thematisch passende Kunstgespräche zu den beeindruckenden Berg- und Farblandschaften von Brandl und zur monumentalen Installation von Grubinger. Eintrittskarten und Veranstaltungstickets können online über www.belvedere.at gebucht werden.

Für den Sommer sind im Belvedere 21 mehrere Outdoor-Veranstaltungen geplant:

Unter dem Titel Visions of Reality findet das beliebte Sommerkino in diesem Jahr erstmals im Skulpturengarten des Belvedere 21 statt. An insgesamt zwölf Abenden im August werden unter anderen folgende Filme gezeigt: Eternal Sunshine of a Spotless Mind / Vergiss mein nicht!, Die Truman Show und Die totale Erinnerung – Total Recall.

Weitere Veranstaltungen im Skulpturengarten stehen unter dem Motto „Draußen sein“. Im Rahmen des Community Outreach und des Public Program sind Performances, Lesungen, Konzerte, Filmvorführungen, Präsentationen und Gespräche geplant.

Die Lucy Bar im Belvedere 21 bietet ab 1. Juni zu Museumsöffnungszeiten wieder urbane Köstlichkeiten, Kaffeespezialitäten und spritzige Cocktails. Die von Gregor Eichinger gestaltete Tagesbar hat nun auch einen Gastgarten.

Beim Besuch des Belvedere 21 und der diversen Veranstaltungen sowie der Lucy Bar sind die Sicherheitsmaßnahmen gemäß den aktuellen behördlichen Vorgaben in Bezug auf die Corona-Pandemie einzuhalten.

Quelle: Österreichische Galerie Belvedere Irene Jäger Pressereferentin Belvedere 21 / Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

MAK zeigt "Sophie Gogl. Storno"

04. 07. 2020 | Kunst & Kultur

MAK zeigt "Sophie Gogl. Storno"

Zweite Pop-up-Ausstellung im Rahmen der Reihe CREATIVE CLIMATE CARE, einer Kooperation des MAK und der Universität für angewandte Kunst Wien.Im Bild Sophie...

GrazMuseum mit neuer Ausstellung wiedereröffnet

03. 07. 2020 | Kunst & Kultur

GrazMuseum mit neuer Ausstellung wiedereröffnet

Erste Einblicke in das neue Graz Museum Schlossberg und Eröffnungswochenenden bei freiem Eintritt. Im Bild Günter Riegler, Branko Lenart, Sibylle Dienesch,...

MAK zeigt "BAKELIT. Die Sammlung Georg Kargl"

01. 07. 2020 | Kunst & Kultur

MAK zeigt "BAKELIT. Die Sammlung Georg Kargl"

Babyfon „Zenith Radio Nurse“, 1938 Entwurf: Isamu Noguchi; Ausführung: Zenith Radio, USA; Sammlung Kargl © The Noguchi Museum / ARS

MISFITTING TOGETHER setzt auf serielle Formationen – in und vor dem mumok

30. 06. 2020 | Kunst & Kultur

MISFITTING TOGETHER setzt auf serielle Formationen – in und vor dem mumok

Ein Blumenteppich aus Andy Warhols Flowers-Motiven wird für "MISFITTING TOGETHER. Serielle Formationen der Pop Art, Minimal Art und Conceptual Art" ausgero...

Acht Forscherinnen auf den Spuren Hedy Lamarrs

29. 06. 2020 | Kunst & Kultur

Acht Forscherinnen auf den Spuren Hedy Lamarrs

Nominierte für den Hedy Lamarr Preis der Stadt Wien 2020 stehen fest