Besinnlicher Advent in Salzburg, am Wolfgangsee und am Schafberg

Besinnlicher Advent in Salzburg, am Wolfgangsee und am Schafberg

Die Adventlok der SchafbergBahn bringt ihre Fahrgäste durch die winterliche Landschaft des Salzkammergutes bis zur Station Schafbergalm

Eine Fahrt mit der neuen Adventlok der SchafbergBahn auf 1.364 Höhenmeter garantiert das höchste der Gefühle. Auch die WolfgangseeSchifffahrt, die Salzburger FestungsBahn und der MönchsbergAufzug versprechen besinnliche Erlebnisse in der Weihnachtszeit – für Groß und Klein. Angesichts der aktuellen Situation steht die Sicherheit bei Freizeitaktivitäten in der Vorweihnachtszeit an erster Stelle. Viel frische Luft und strenge Corona-Sicherheitsmaßnahmen ermöglichen dennoch besinnliche Erlebnisse mit der ganzen Familie in der Vorweihnachtszeit.

Daniela Kinz, Geschäftsführerin der Salzburg AG Tourismus: „Wir freuen uns sehr, dass wir am 4. Adventwochenende mit unseren Attraktionen im Salzkammergut wieder in Betrieb gehen können. Neben der WolfgangseeSchifffahrt werden mit der SchafbergBahn auch erstmals Weihnachts- und Silvesterfahrten von 25.12. bis 02.01. angeboten. Außerdem haben wir uns für die SchafbergBahn heuer etwas ganz Besonderes einfallen lassen und präsentieren erstmals eine gesamte Garnitur als Weihnachtslok im Weihnachtslook.“

Weihnachtslok im Weihnachtslook

Für die Adventzeit wurde heuer eine komplette Zuggarnitur weihnachtlich gestaltet. Viele, viele kleine Lichter machen die gesamte Garnitur zur festlichen Attraktion und leuchten mit den Augen der Besucher um die Wette. Ein Erlebnis, das aus nächster Nähe genauso spektakulär ist wie aus weiter Ferne, wenn sich die leuchtende Adventlok langsam aber sicher den Berg hinaufschraubt. Noch nie hat Adventzauber so schön Fahrt aufgenommen. Eine faszinierende vorweihnachtliche Fahrt, die Groß und Klein begeistern wird. Die einzigartige Garnitur wird heuer am 18. und 19. Dezember sowie über die Weihnachtsfeiertage und Silvester von 25. Dezember – 02. Jänner bis zur Station Schafbergalm fahren. Fahrpläne sind online unter salzburg-bahnen.at zu finden.

Besuch vom Christkind: Adventzauber auf 1.364 Metern Höhe

Zusätzlich wartet am 4. Adventsonntag ein liebevoll gestaltetes Rahmenprogramm im Freien: Das Christkind wird am 19. Dezember ab 14.00 Uhr bei der Station Schafbergalm für zauberhafte Momente sorgen.
Natürlichen darf bei Adventzauber auf 1.364 Metern Höhe ein besonderes Angebot nicht fehlen: Das neue Adventticket inkludiert neben der Fahrt mit der Adventlok auch ein Heißgetränk im weihnachtlich geschmückten Kiosk bei der Station Schafbergalm.

Angebot: Berg- und Talfahrt mit der SchafbergBahn zur Station Schafbergalm und 1 Heißgetränk to go beim weihnachtlich geschmückten Kiosk
Preis: € 35,20 Erwachsene | € 17,60 Kinder

Die Post geht ab: Christkindlpost vom Schafberg

Wer seinen Lieben heuer einen ganz besonders stimmungsvollen Weihnachtsgruß zukommen lassen will, hat mit der SchafbergBahn wirklich gute Karten: Erstmals sind auf der Station Schafbergalm eigens gestaltete Postkarten mit limitierten SchafbergBahn-Sondermarken erhältlich. Kartengrüße, die ihresgleichen suchen und direkt an der Station aufgegeben werden können.

Leinen los: Auch die WolfgangseeSchifffahrt nimmt Kurs auf Advent

Auch wenn der Wolfgangseer Advent heuer nicht stattfinden wird, lohnt sich eine romantische Schifffahrt am Wolfgangsee. Die Schiffe pendeln am 18. und 19. Dezember sowie über die Weihnachtsfeiertage und Silvester von 25. Dezember – 02. Jänner zwischen den Orten St. Gilgen, St. Wolfgang und Strobl. Die berühmte Friedenslichtlaterne am Wolfgangsee rückt dabei ganz nahe. Ein besinnliches Erlebnis, das mit Sicherheit bei der ganzen Familie bestens ankommen wird. Neben den regulären Tickets gibt es heuer erstmals ein Adventangebot, das die Schifffahrt zu den drei Orten sowie ein Heißgetränk an Bord inkludiert. Fahrpläne sind online unter salzburg-bahnen.at ersichtlich.

Angebot: Weihnachtliche Schifffahrt zwischen den Orten St. Gilgen, Strobl und St. Wolfgang ("3 auf einen Streich Ticket") und 1 Heißgetränk to go an Bord der WolfgangseeSchifffahrt
Preis: € 25,00 Erwachsene | € 12,50 Kinder

Tipp: Winterwanderung im Advent auf Salzburgs Panoramaberg

Die FestungsBahn ist seit 12. Dezember wieder täglich geöffnet und auch der MönchsbergAufzug bringt seine Gäste jeden Tag in Windeseile auf den Salzburger Panoramaberg. Ein idyllischer Spaziergang am winterlichen Mönchsberg gehört zu den wohl besinnlichsten Adventaktivitäten, die die Stadt zu bieten hat.
Auch ein Besuch des Adventmarktes des Festung Hohensalzburg lohnt sich. Dieser ist von 17. - 19. Dezember von 11.00 bis 19.00 Uhr geöffnet und kann mit der FestungsBahn bequem erreicht werden.

Eine gelungene Überraschung: Geschenkgutscheine für Ihre Lieben

Die schönsten Geschenke sind unvergessliche Erlebnisse und gemeinsame Momente. Darum haben Sie heuer die Wahl zwischen Geschenkgutscheinen, die garantiert Freude machen. Vom Gutschein für einen Gipfelsturm mit der SchafbergBahn über romantische Wolfgangsee-Rundfahrten bis hin zur unvergesslichen Nacht auf dem Schafberg:
Sie haben die Wahl und Ihre Lieben das Erlebnis. Gutscheine erhalten Sie online unter salzburg-bahnen.at sowie vor Ort an den Kassen.

Sicher unterwegs

Die Sicherheit der Fahrgäste und Mitarbeiter:innen hat stets oberste Priorität.
Tickets erhalten Sie bereits im Voraus kontaktlos online unter salzburg-bahnen.at. Speziell für die SchafbergBahn wird aufgrund der begrenzten Kapazitäten ein Ticketkauf im Voraus (= Sitzplatzreservierung) empfohlen.
Zudem herrscht FFP2-Maskenpflicht bei allen fünf Attraktionen. Bei der FestungsBahn sowie der SchafbergBahn ist zusätzlich ein offizieller 2G-Nachweis (geimpft, genesen) erforderlich.
Das Rahmenprogramm bei der Station Schafbergalm findet ausschließlich im Freien und gemäß der aktuell geltenden Corona Maßnahmen und Vorschriften statt.
Änderungen vorbehalten.

Quelle: Salzburg AG Tourismus Eva Hutter, MA Marketing und Öffentlichkeitsarbeit / ots  //  Fotocredit: Salzburg AG Tourismus/Ursula Bahr
 

Das könnte Sie interessieren!

Neuer Weitwanderweg in der Steiermark - Styrian Iron Trail

11. 08. 2022 | Freizeit

Neuer Weitwanderweg in der Steiermark - Styrian Iron Trail

Auftakt für den Styrian Iron Trail. Im Bild Elisabeth Zienitzer, Silvia Sarcletti, Rudolf Tischhart, Cornelia Izzo und Michael Feiertag

Salzburger Bauernherbst 2022 dieses Jahr auch bundesländerübergreifend

10. 08. 2022 | Freizeit

Salzburger Bauernherbst 2022 dieses Jahr auch bundesländerübergreifend

Kulinarisches aus dem Bauerngartl und große Bräuche im Fokus, auch im Salzkammergut

Urlaub und Bier - Regionalität, Experimentierfreude und ein Schluck Heimat

09. 08. 2022 | Freizeit

Urlaub und Bier - Regionalität, Experimentierfreude und ein Schluck Heimat

Laut Bierkulturbericht ist für ein Viertel der Österreicher (23%) der Urlaub explizit eine Situation, in der Bier getrunken wird

Astronomieabend auf Pilatus Kulm

09. 08. 2022 | Freizeit

Astronomieabend auf Pilatus Kulm

Fahrt mit der Luftseilbahn 'Dragon Ride' Fräkmüntegg - Pilatus Kulm mit Sicht auf den Vierwaldstättersee

Sinnerfassendes Lesen eröffnet Chancen und Perspektiven

09. 08. 2022 | Freizeit

Sinnerfassendes Lesen eröffnet Chancen und Perspektiven

Landesrat Dr. Wolfgang Hattmannsdorfer gemeinsam mit Projektleiterin Nicole Sevik, Obmann Sefa Yetkin und Geschäftsführerin Fatima Malic