Besucherrekord 2019 für Schloss Ambras Innsbruck

Besucherrekord 2019 für Schloss Ambras Innsbruck

Vielversprechende Aussichten des Kunsthistorischen Museums in Tirol für 2020

Unter den hunderten Veranstaltungen, die anlässlich des 500. Todestages von Kaiser Maximilian I. stattfanden, behauptete sich die Ambraser Schau als besonderes Highlight

Direktorin Dr.in Veronika Sandbichler

Mit 108.079 Besucherinnen und Besuchern war das Jahr 2019 für Schloss Ambras Innsbruck das bislang erfolgreichste überhaupt und weist eine 8 %ige Steigerung gegenüber dem Vorjahr auf. Vor allem die Sonderausstellung Maximilian I. – »Zu Lob und ewiger Gedachtnus« erwies sich als wahrer Publikumsmagnet im Maximilianjahr 2019. Unter den hunderten Veranstaltungen, die anlässlich des 500. Todestages von Kaiser Maximilian I. stattfanden, behauptete sich die Ambraser Schau als besonderes Highlight, so Direktorin Dr.in Veronika Sandbichler.

Für das Jahr 2020 plant der Innsbrucker Standort des Kunsthistorischen Museums (KHM-Museumsverband) zwei Sonderausstellungen: Hoch zu Ross. Das Reiterstandbild Erzherzog Leopolds V. (2. April bis 5. Juli 2020) sowie Mode schauen. Fürstliche Garderobe vom 16. bis 18. Jahrhundert (18. Juni bis 4. Oktober 2020). Für die Sommerausstellung wird ein ganzes Stockwerk im Hochschloss zur weitläufigen Ausstellungfläche. Die Besucher erwarten kostbare Kleidungstücke, Schmuck, Accessoires und Gemälde, die das Auge für modische Details schärfen und das Zusammenspiel von Macht und Mode verdeutlichen.

Quelle: Schloss Ambras Innsbruck Dr. Armin Berger Kommunikation & Marketing / ots  //  Fotocredit: © KHM-Museumsverband

Das könnte Sie interessieren!

„Grand Prix de la Culture 2020“ geht an Tenor Yusif Eyvazov

19. 02. 2020 | Kunst & Kultur

„Grand Prix de la Culture 2020“ geht an Tenor Yusif Eyvazov

Feierliche Überreichung des "Grand Prix de la Culture 2020" an Tenor Yusif Eyvazov (v.li.n.re): Dr. Adrian Hollaender, Agentur Hollaender-Calix, Yusif Eyva...

„Tu felix Austria … zeichne!“

18. 02. 2020 | Kunst & Kultur

„Tu felix Austria … zeichne!“

Zeichnerische Kür zu 25 Jahre Österreich in der EU im Karikaturmuseum Krems eröffnet. Im Bild v.l.n.r.: Reinhard Resch (Bürgermeister Stadt Krems), Karl Wi...

Hundertwasser Art Centre mit Wairau Maori Art Gallery, Architekturmodell  © Hundertwasser Archiv

18. 02. 2020 | Kunst & Kultur

Im Gedenken an Friedensreich Hundertwasser

Zum 20. Todestag des Malers, Architekturdoktors und ökologischen Aktivisten

Eröffnung der MAK-Ausstellung „SHOW OFF. Austrian Fashion Design“ mit Staatssekretärin Ulrike Lunacek

17. 02. 2020 | Kunst & Kultur

Eröffnung der MAK-Ausstellung „SHOW OFF. Austrian Fashion Design“ mit Staatssekretärin Ulrike Lunacek

Im Bild (v.l.n.r.) Brigitte Winkler (Modeexpertin und wissenschaftliche Beraterin), Christoph Thun-Hohenstein (Generaldirektor des MAK), Ulrike Lunacek (St...

Österreichischer Musikmarkt 2019: 8,3% Umsatzplus

12. 02. 2020 | Kunst & Kultur

Österreichischer Musikmarkt 2019: 8,3% Umsatzplus

Im Bild v.l.n.r.: IFPI-Präsident Dietmar Lienbacher (Sony Music), IFPI Vorstandsmitglied Cornelius Ballin (Universal Music), IFPI Vorstandsmitgliedund Fran...