Betrug im Internet

Betrug im Internet

Bezirk Freistadt: Ein Mitarbeiter einer Online-Trading-Firma erschlich sich Mitte Mai das Vertrauen einer 39-Jährigen aus dem Bezirk Freistadt, die dem Unbekannten über eine Remote-Software den Zugang zu einem Kryptowährungskonto ermöglichte. 

Anschließend tauschte der unbekannte Täter die bestehenden Kryptowährungen in Bitcoin um und versendete diese auf das Konto eines Internet-Brokers. Nach wenigen Tagen wurde ein weiterer Betrag im fünfstelligen Bereich gefordert, um den gesamten Trade abschließen zu können; andernfalls würde der Einsatz verloren gehen. Eine von der 39-Jährigen geforderte Rücküberweisung erfolgte bis dato nicht.

 

Quelle: LPD OÖ / Fotocredit©: Pixabay (Symbolfoto)

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Zweimal in alpiner Notlage am Schafberg

17. 06. 2021 | Blaulicht

Zweimal in alpiner Notlage am Schafberg

Schafberg/St. Gilgen - Gleich zweimal waren Bergrettungsmannschaften, Libelle Salzburg samt Besatzung und ein Alpinpolizist der PI Strobl im Einsatz um zwe...

Schwerer Schlag gegen Kokainhandel

16. 06. 2021 | Blaulicht

Schwerer Schlag gegen Kokainhandel

Den Drogenfahndern des Bezirkes Braunau ist es nach umfassenden Ermittlungen in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis und dem Landeskr...

Verkehrsunfall - 13-Jährige durchschlug Windschutzscheibe

15. 06. 2021 | Blaulicht

Verkehrsunfall - 13-Jährige durchschlug Windschutzscheibe

Bezirk Ried - Am 15. Juni 2021 kurz nach 18 Uhr ereignete sich im Ortsgebiet von Reichersberg ein Verkehrsunfall mit einer 13-jährigen Radfahrerin

Bei Dacharbeiten abgestürzt – 50-Jähriger verstorben

15. 06. 2021 | Blaulicht

Bei Dacharbeiten abgestürzt – 50-Jähriger verstorben

Wie bereits am 12. Juni 2021 berichtet, wollte ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Eferding gemeinsam mit seinen beiden Brüdern und einem Nachbarn das Dach eine...

Geflüchteter Strafgefangener wieder in Haft

15. 06. 2021 | Blaulicht

Geflüchteter Strafgefangener wieder in Haft

Stadt Linz: Ein unter anderem wegen schweren Raubes und Einbrüchen vorbestrafter 37-Jähriger flüchtete am 6. April 2021 gegen 17 Uhr nach einem Arbeitsausg...