Betrunkener schlug Eingangstür ein

Betrunkener schlug Eingangstür ein

Bezirk Gmunden - Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden versuchte am 25. September 2021 gegen 4:30 Uhr nach der Sperrstunde in ein Lokal in Gmunden einzudringen indem er mehrmals gegen die Eingangstür schlug

Er wurde von den verständigten Polizisten der Örtlichkeit verwiesen und torkelte unter Protest schwer betrunken durch die Gmundener Innenstadt.
Gegen 06:30 Uhr erstattete die Reinigungskraft eines anderen Lokales die Anzeige, dass soeben ein Mann eine Scheibe eingeschlagen habe. Beim Eintreffen stellten die Polizisten fest, dass es sich bei dem Täter um den zuvor beanstandeten 23-Jährigen handelte.
Der Mann saß stark blutend und schwer alkoholisiert auf einem Sofa im Café. Er hatte die Eingangstüre mit seinen Händen eingeschlagen und sich so Zutritt verschafft. Dabei zog er sich mehrere, teils tiefe Schnittwunden an den Händen zu. Im Inneren zog sich eine Blutspur durch das gesamte Objekt. Er behauptete, dass die Beamten die Eingangstüre eingeschlagen hätten, um zu ihm zu gelangen. Auf die Frage, wie er in das Lokal gelangt sei, antwortete er: "Ich habe mich hineingezaubert."
Der Beschuldigte wurde ins Salzkammergut-Klinikum Gmunden eingeliefert. Er wird der Staatsanwaltschaft Wels angezeigt.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Mann bedroht Polizist mit Schreckschusswaffe

22. 10. 2021 | Blaulicht

Mann bedroht Polizist mit Schreckschusswaffe

Bezirk Gmunden - Ein 41-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden bedrohte am 21. Oktober 2021 gegen 21:15 Uhr einen Polizisten mit einer Schreckschusswaffe

Pensionistin abgängig – Polizei bittet um Mithilfe

21. 10. 2021 | Blaulicht

Pensionistin abgängig – Polizei bittet um Mithilfe

Stadt Wels/ Bezirk Kirchdorf an der Krems - Hinweise bitte an die Polizei Kirchdorf an der Krems unter +4359133 4120 oder an jede andere Dienststelle

Fahrt mit Hochschaubahn endet in luftiger Höhe

21. 10. 2021 | Blaulicht

Fahrt mit Hochschaubahn endet in luftiger Höhe

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz ist die Wiener Berufsfeuerwehr in den Wiener Prater gerufen worden

14-jähriger entzog sich Anhaltung durch Polizei - Drei Verletzte

21. 10. 2021 | Blaulicht

14-jähriger entzog sich Anhaltung durch Polizei - Drei Verletzte

Bezirk Ried im Innkreis - Am 20. Oktober 2021 gegen 16 Uhr ereignete sich auf einem Güterweg im Gemeindegebiet Senftenbach ein Verkehrsunfall, bei dem eine...

Falscher Militärarzt und seine Komplizen ausgeforscht

21. 10. 2021 | Blaulicht

Falscher Militärarzt und seine Komplizen ausgeforscht

Bezirk Wels-Land: Betrüger täuschte via Social Media Plattform Liebesbeziehung vor und gab sich als Militärarzt aus.