Bundesheer - 500 Kinder bei der Kinderbetreuung 2022

Bundesheer - 500 Kinder bei der Kinderbetreuung 2022

13 Kasernen in fünf Bundesländern bieten die Möglichkeit der temporären Kinderbetreuung

Bereits seit über zehn Jahren bietet das Bundesheer Kindern von Bediensteten die Möglichkeit, an einer temporären Kinderbetreuung während der Sommerferien teilzunehmen. Betreut werden die Kinder durch eine professionelle Organisation in 13 verschiedenen Kasernen. Die dafür notwendige Infrastruktur wird grundsätzlich durch das Bundesheer bereitgestellt. 
 

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner: „Mit der Möglichkeit der Inanspruchnahme der temporären Kinderbetreuung durch Kinder unserer Bediensteten, nehmen wir die Fürsorgepflicht des Arbeitgebers gegenüber den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern wahr: Um Vereinbarkeit von Beruf und Familie für viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu ermöglichen arbeiten wir laufend daran, um dieses Angebot noch weiter zu optimieren.“ 
 

„Wichtig ist aber auch, dass die Kinder in ihren Sommerferien eine unbeschwerte Zeit mit vielen spannenden Abenteuern erleben, neue Freunde kennenlernen und unter professioneller Betreuung richtig Spaß haben können“, so die Ministerin weiter. 
 

Betreut werden Kinder von drei bis zwölf Jahren in der Maximaldauer von vier Wochen in den Bundesländern Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark und Wien. Die höchste Teilnahme erfolgt in der Steiermark, wo die Betreuung in den Kasernen in Zeltweg, St. Michael, Graz, Feldbach und Straß angeboten wird.

Quelle: Bundesministerium für Landesverteidigung Presseabteilung / ots  //  Fotocredit: © Bundesheer

Das könnte Sie interessieren!

WISO auf neuen Beinen - Erste neue Ausgabe beschäftigt sich mit Ideen und Vorschlägen für kürzere Arbeitszeiten

10. 08. 2022 | Panorama

WISO auf neuen Beinen - Erste neue Ausgabe beschäftigt sich mit Ideen und Vorschlägen für kürzere Arbeitszeiten

Viktoria Reisinger (Abteilung Frauen- und Gleichstellungspolitik), Chefredakteur Mag. Matthias Specht-Prebanda und MMag.a Heidemarie Staflinger (Abteilung ...

Bei Hitze steigt die Zahl der Verkehrsunfälle um 25 Prozent

10. 08. 2022 | Panorama

Bei Hitze steigt die Zahl der Verkehrsunfälle um 25 Prozent

Ab 30 Grad lässt die Leistung nach und die Aggressionen steigen

Dachstein bleibt Instagram-Star

10. 08. 2022 | Panorama

Dachstein bleibt Instagram-Star

APA-Comm analysierte erneut die Beliebtheit heimischer Berge auf der Social-Media-Plattform Instagram – Der Dachstein bleibt der Instagram-Star unter Öster...

St. Wolfgang als Bienenfreundliche Gemeinde ausgezeichnet

09. 08. 2022 | St. Wolfgang

St. Wolfgang als Bienenfreundliche Gemeinde ausgezeichnet

Das Projekt „Bienenfreundliche Gemeinde“ gibt es seit dem Jahr 2016. Das Gemeinde-Netzwerk zählt bereits mehr als 80 oberösterreichische Kommunen

Frauen fit machen für technische und nachhaltige Berufe

08. 08. 2022 | Panorama

Frauen fit machen für technische und nachhaltige Berufe

Frauenreferentin LH-Stv.in Mag. a Christine Haberlander, VFQ-Geschäftsführerin Susanne Steckerl und VFQ-Prokuristin Karin Hofmann