Hubschrauber kämpfen gegen Waldbrände

Hubschrauber kämpfen gegen Waldbrände

Das Bundesheer unterstützt mit Hubschraubern die Feuerwehr in Kärnten aus der Luft, um gemeinsam die Waldbrände in der Region erfolgreich zu bekämpfen

Ein "Alouette III"-Hubschrauber des Bundesheeres löschte am 26. März 2021 noch erfolgreich einen Waldbrand in Sachsenburg, Kärnten, und wechselte zum nächsten Brandherd in der 30 Kilometer entfernten Gemeinde Rennweg in der Tauernregion. Am Vormittag kämpfte die Hubschrauberbesatzung gegen die Flammen in schwierigem Gelände. In den ersten sechs Flugstunden warf die Alouette III an beiden Einsatzorten mehr als 19.000 Liter Löschwasser ab. Am Nachmittag musste die Maschine abgelöst werden. Der Ablöse-Hubschrauber desselben Typs kam direkt aus einer Löschübung im Kärntner Marwiesen, bei der zusammen mit der Flughelfertruppe der Kärntner Feuerwehr die gemeinsame Bekämpfung von Waldbränden in gebirgigem Terrain trainiert wurde. Aus einer Übung wurde somit schnell Realität.

„Auf unsere Soldatinnen und Soldaten ist Verlass. Gerade dieser Assistenzeinsatz zeigt, wie wichtig es ist, auch mit Blaulichtorganisationen, realitätsnah schwierige Szenarien zu üben. Nur so ist es möglich, dass die Einsatzkräfte auf Knopfdruck bereitstehen, um rasch gemeinsam helfen zu können. Präzision und Teamgeist sind bei diesem Einsatz besonders wichtig. Ich wünsche allen eingesetzten Soldaten und Feuerwehrleuten alles Gute!“, so Verteidigungsministerin Klaudia Tanner.

Alouette III

Die "Alouette" III ist ein leichter Verbindungs- und Transporthubschrauber, besitzt einen Dreiblatt-Haupt- und Heckrotor, ein unverkleidetes Turbinentriebwerk, ein Räderfahrwerk und ist für insgesamt 7 Personen zugelassen. Die Ausrüstung mit Seilwinde oder mit Löschwasserbehälter am Außenlasthaken ermöglicht eine vielseitige Verwendbarkeit. Auf Grund seiner Leistungscharakteristik und Konfiguration ist dieser Hubschrauber für Hochgebirgseinsätze besonders gut geeignet.

Quelle:Bundesministerium für Landesverteidigung Information & Öffentlichkeitsarbeit / Presse / ots  //  Fotocredit: © Bundesheer

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Marktamt Wien - 16 neue LebensmittelinspektorInnen angelobt

22. 04. 2021 | Panorama

Marktamt Wien - 16 neue LebensmittelinspektorInnen angelobt

Angelobung neuer MarktamtinspektorInnen der MA 59 durch StRIn Ulli Sima und BV Georg Papai

Bedeutung von Familien gestiegen

22. 04. 2021 | Panorama

Bedeutung von Familien gestiegen

Familienbund - Familienbericht zeigt ausgewogenen Mix aus Geld- und Sachleistungen für Familien

21. April ist Tag des Kindergartens

21. 04. 2021 | Panorama

21. April ist Tag des Kindergartens

„Spiel ist die höchste Form der Kindesentwicklung.“ Dafür braucht es fundiert ausgebildete PädagogInnen und adäquate Rahmenbedingungen in elementarpädagogi...

Biber fast zu Tode gequält

19. 04. 2021 | Panorama

Biber fast zu Tode gequält

Biber in Narkose, nach Befreiung von der Falle, kurz vor der Operation

ÖH sagt sinkender Wahlbeteiligung den Kampf an

19. 04. 2021 | Panorama

ÖH sagt sinkender Wahlbeteiligung den Kampf an

ÖH Vorsitzende Sabine Hanger im Gespräch