Bundesheer mit 100 Soldaten, fünf Hubschraubern und schwerem Gerät im Assistenzeinsatz

Bundesheer mit 100 Soldaten, fünf Hubschraubern und schwerem Gerät im Assistenzeinsatz

Bundesheer hält 1.000 Soldaten für weitere Einsätze bereit

Bis zu fünf Bundesheer-Hubschrauber (zwei S-70 „Black Hawk“, zwei Agusta Bell 212 und eine Allouette III) und ca. 100 Soldaten stehen derzeit in Kärnten, Salzburg und Osttirol im Einsatz. Die Hubschrauber führen Evakuierungs-, Erkundungs-, und Versorgungsflüge durch und werden eingesetzt, um Bäume von den schweren Schneelasten durch den Abwind der Rotorblätter („Downwash“) zu befreien. Dadurch wird verhindert, dass Bäume umknicken und Stromleitungen unterbrochen werden.

20 Soldaten des Pionierbataillons 1 aus Villach unterstützen die Einsatzkräfte mit schwerem Gerät beim Freimachen von wichtigen Straßenverbindungen im Bezirk Spittal an der Drau, Kärnten.

In Salzburg helfen 49 Soldaten des Gebirgskampfzentrums Saalfelden zivilen Einsatzkräften in Bruck an der Großglocknerstraße und in Thumersbach bei der Wiederherstellung von Infrastruktur evakuierter Häuser. Ab dem späteren Nachmittag werden weitere 23 Soldaten des Führungsunterstützungsbataillons St. Johann im Pongau zur Unterstützung der Einsatzkräfte in Bad Hofgastein eingesetzt.

Aufgrund der prognostizierten Wettervorhersagen hält das Bundesheer 1.000 Soldaten für weitere Assistenzeinsätze bereit.

Seit Beginn November stehen zehn Lawineneinsatzzüge zu je 40 Soldaten im Bundesgebiet in Bereitschaft. Diese speziell ausgebildeten Soldaten können Behörden nach Anforderung bei der Bewältigung von Schadensereignissen oder Unglücken unterstützen.

Soldaten der Lawineneinsatzzüge sind in der Verschüttetensuche und in Erste-Hilfe-Maßnahmen nach Lawinenunglücken ausgebildet. Zusätzlich gehören speziell geschulte Notfallsanitäter zu diesen Teams. Aufgabe der Soldaten ist es, die meist zuerst vor Ort befindlichen zivilen Kräfte bei Bedarf zu verstärken. Außerdem stellt das Heer sicher, dass Hilfs- und Rettungseinsätze auch über längere Zeit geführt werden können. Die Soldaten der Einsatzzüge können bei massivem Schneefall auch zum Abschaufeln von Dächern ausrücken. Aus diesem Grund werden die Züge in allen Bundesländern aufgestellt, das Schwergewicht liegt aber im alpinen Raum.

Quelle: Bundesministerium für Landesverteidigung  //  Fotocredit: Österr. Bundesheer, HBF/Daniel TRIPPOLT

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Gesunder Rücken mit der passenden Schultasche

16. 07. 2020 | Panorama

Gesunder Rücken mit der passenden Schultasche

Die AUVA empfiehlt jedenfalls, die Schultasche gemeinsam mit dem Kind zu kaufen. Sie muss anprobiert werden, damit festgestellt werden kann, ob sie passt

Elisabeth Gneißl, Josef Muss, Maria Eichhorn, Alfred Lang, Bauernbund Direktor Ing. Wolfgang Wallner, Ing.in Margareta Hüthmair, Elfriede Schachinger, Bauernbund Landesobmann Landesrat Max Hiegelsberger, Elisabeth Kofler, LK-Präsidentin Labg. Michaela Langer-Weninger, Fritz Wiesinger, Bgm. Andreas Hammerl, Johann Perner.

15. 07. 2020 | Wirtschaft

Eindrucksvolle Bestätigung des Bauernbund-Bezirksvorstandes Vöcklabruck

Bei der Wahl des Bauernbund-Bezirksvorstandes des Bezirkes Vöcklabruck am 13.7.2020 im Gh. Fellner, Vöcklamarkt ergab sich eine eindrucksvolle Bestätigung ...

Das Restaurant PAUL macht ab sofort „Deluxe-Brett’ljausen“ für zuhause

15. 07. 2020 | Panorama

Das Restaurant PAUL macht ab sofort „Deluxe-Brett’ljausen“ für zuhause

La Sanglée (Rotschmierkäse) und Schlossberger alt (Bergkäse) von Jumi, Tessiner Aprikosensenf von Berge, Schinkenspeck, Karreespeck und Hirschsalami vom Se...

5-EUR und 10-EUR-Banknoten mit Unterschrift von EZB-Präsidentin Christine Lagarde ab sofort in Umlauf

14. 07. 2020 | Panorama

5-EUR und 10-EUR-Banknoten mit Unterschrift von EZB-Präsidentin Christine Lagarde ab sofort in Umlauf

Bereits im November 2019 stellte die Präsidentin der Europäischen Zentralbank, Christine Lagarde, ihre Unterschrift für die Euro-Banknoten zur Verfügung

Internationale Top-Zeugnisse für Vetmeduni Vienna

13. 07. 2020 | Panorama

Internationale Top-Zeugnisse für Vetmeduni Vienna

Bereits zum vierten Mal in Folge hat die Veterinärmedizinische Universität Wien die EAEVE-Akkreditierung erfolgreich durchlaufen