Christoph Wiederkehr mit großer Mehrheit zum Spitzenkandidaten der NEOS Wien gewählt

Christoph Wiederkehr mit großer Mehrheit zum Spitzenkandidaten der NEOS Wien gewählt

Klubobmann Christoph Wiederkehr wurde mit 88,1 % zum Spitzenkandidaten der NEOS Wien für die Landtags-und Gemeinderatswahl gewählt

Christoph Wiederkehr geht als Spitzenkandidat für NEOS Wien in die bevorstehende Gemeinderats- und Landtagswahl. Bei der Landesmitgliederversammlung im Studio 44 hat der 30jährige Klubobmann und Landessprecher 88,1% der abgegebenen Stimmen erhalten. Nach einer öffentlichen Vorwahl und dem Voting des erweiterten Landesvorstandes waren am Samstag über 1.000 Mitglieder von NEOS stimmberechtigt, die Abstimmung fand online statt.

Quelle: Neos Landespartei Wien Manfred Kling Teamleitung Presse / ots  //  Fotocredit: Neos Wien/Hagelmüller

Meinl-Reisinger: „Mit Kontrolle, konstruktiver Härte und neuer Zuversicht wird Christoph Wiederkehr die Wienerinnen und Wiener in den kommenden Wochen überzeugen.“

NEOS-Vorsitzende Beate Meinl-Reisinger gratuliert NEOS-Wien-Chef Christoph Wiederkehr zur Wahl als NEOS-Spitzenkandidat für die kommende Wien-Wahl. „Die letzten Monate haben gezeigt, wie wichtig eine starke Opposition in Wien wie auf Bundesebene ist. Wie wichtig es ist, dass es eine Partei gibt, die die Sümpfe trockenlegt, die darauf achtet, dass kein Arbeitsplatz verloren geht, dass den krisengebeutelten Unternehmen wieder auf die Beine geholfen und kein Kind zurückgelassen wird und dass wir Europa leben und es nicht demontieren“, sagt Meinl-Reisinger. „Christoph Wiederkehr ist der beste Kandidat um in Wien genau dafür zu sorgen. Er hat sich in den letzten Jahren als kritischer, wortgewandter und engagierter Politiker einen Namen gemacht, der den Finger in die Wunde legt und Missstände aufdeckt. Schöne Bilder, Inszenierung und Show-Politik reichen nicht mehr. Wir brauchen jetzt neue Zuversicht und eine echte Erneuerung. Wir haben es im Bund gezeigt und so nun auch in Wien. Wir NEOS sind DIE Opposition und bringen Kontrolle und konstruktive Härte und Christoph Wiederkehr wird die Wienerinnen und Wiener in den kommenden Wochen davon überzeugen.“

Quelle: Parlamentsklub der NEOS / ots

 

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Bundesheer aktuell – über 1.900 Soldatinnen und Soldaten im Einsatz

10. 08. 2020 | Politik

Bundesheer aktuell – über 1.900 Soldatinnen und Soldaten im Einsatz

Mit Stand heute, Sonntag 09. August 2020, befinden sich 1.910 Soldatinnen und Soldaten im Einsatz. Davon sind 1.170 im Inlandseinsatz und 740 in 17 Mission...

Oberösterreich hält an strengerer Maskenpflicht fest

08. 08. 2020 | Gesundheit

Oberösterreich hält an strengerer Maskenpflicht fest

Schon vor dem Bund hat Oberösterreich wieder das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in bestimmten Bereichen des öffentlichen Lebens vorgeschrieben. Die stren...

NEOS Tirol - Oberhofer über Rendi-Wagners Aussagen entsetzt

08. 08. 2020 | Politik

NEOS Tirol - Oberhofer über Rendi-Wagners Aussagen entsetzt

Oberhofer übt Kritik an den Aussagen von Rendi-Wagner zum Jobabbau bei Swarovski

Blümel: „Hopsi-Einlagen“ der Kinder sind gesichert

06. 08. 2020 | Politik

Blümel: „Hopsi-Einlagen“ der Kinder sind gesichert

Aktueller Austausch von Finanzminister mit Bankensektor und Einlagensicherung – Kindersparbücher der Commerzialbank haben Anspruch auf rechtliche Entschädi...

Comeback-Plan für den Tourismus in St. Wolfgang im Salzkammergut

05. 08. 2020 | St. Wolfgang

Comeback-Plan für den Tourismus in St. Wolfgang im Salzkammergut

v.l. Geschäftsführer der Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft Hans Wieser, Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner und Bürgermeister der Markt...