Das Jagdverhalten ausgestorbener Raubtiere

WissenschafterInnen rekonstruieren die innere Anatomie fossiler Säugetiere

Das Innenohr stellt eines der wichtigsten Sinnesorgane von Wirbeltieren dar. Es ist nicht nur für das Gleichgewicht zuständig, seine Form lässt auch darauf schließen, wie sich ein Lebewesen fortbewegt. Das haben sich die PaläontologInnen Cathrin Pfaff und Jürgen Kriwet von der Universität Wien gemeinsam mit ForscherInnen der University of Edinburgh zunutze gemacht, um das Jagdverhalten fossiler Raubtiere zu rekonstruieren. Die Ergebnisse erscheinen aktuell im Fachmagazin "Scientific Reports".

Quelle: OTS / Video

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Biber fast zu Tode gequält

19. 04. 2021 | Panorama

Biber fast zu Tode gequält

Biber in Narkose, nach Befreiung von der Falle, kurz vor der Operation

ÖH sagt sinkender Wahlbeteiligung den Kampf an

19. 04. 2021 | Panorama

ÖH sagt sinkender Wahlbeteiligung den Kampf an

ÖH Vorsitzende Sabine Hanger im Gespräch

Erste Frau wird Regimentskommandantin

17. 04. 2021 | Panorama

Erste Frau wird Regimentskommandantin

Am Freitag, den 16. April 2021, ernannte Verteidigungsministerin Klaudia Tanner Oberstleutnant Jasmine Krutzler zur Kommandantin des Versorgungsregiment 1

Achtung Giftköder

14. 04. 2021 | Panorama

Achtung Giftköder

Tierschutz-Landesrätin Birgit Gerstorfer hofft, dass Hundehalter/innen bald wieder ohne Angst unterwegs sein können

CanTaurus -  Leondinger HTL-Team auf Weltraummission

14. 04. 2021 | Panorama

CanTaurus - Leondinger HTL-Team auf Weltraummission

Das CanTaurus-Projektteam (v.l.n.r.): Philipp Daniel Burlacu (Teammitglied von „CanTaurus“), Prof. Ing. Dipl. Ing. Björn Ernecker und Katharina Povacz Bed....