Das Jagdverhalten ausgestorbener Raubtiere

WissenschafterInnen rekonstruieren die innere Anatomie fossiler Säugetiere

Das Innenohr stellt eines der wichtigsten Sinnesorgane von Wirbeltieren dar. Es ist nicht nur für das Gleichgewicht zuständig, seine Form lässt auch darauf schließen, wie sich ein Lebewesen fortbewegt. Das haben sich die PaläontologInnen Cathrin Pfaff und Jürgen Kriwet von der Universität Wien gemeinsam mit ForscherInnen der University of Edinburgh zunutze gemacht, um das Jagdverhalten fossiler Raubtiere zu rekonstruieren. Die Ergebnisse erscheinen aktuell im Fachmagazin "Scientific Reports".

Quelle: OTS / Video

Das könnte Sie interessieren!

Der Salzkammergut BergeSeen E-Trail

17. 10. 2019 | Panorama

Der Salzkammergut BergeSeen E-Trail

SALZKAMMERGUT - Genüsslich mit dem E-Mountainbike die Highlights des Salzkammerguts erkunden

Erfolgreicher Sucheinsatz

17. 10. 2019 | Panorama

Erfolgreicher Sucheinsatz

MARIA NEUSTIFT - Sebastian Kranzlmüller und seine Hündin Ilvy fanden vermisste Person

So funktioniert Alltags-Radfahren in den Niederlanden

17. 10. 2019 | Panorama

So funktioniert Alltags-Radfahren in den Niederlanden

LEADER-Exkursion „Alltagsradfahren in den Niederlanden“ – Lernen von den Besten in der Radhauptstadt Groningen. Wie Investitionen in den Radverkehr seit 50...

Vöcklabruck als letztes Reiseziel der Wanderausstellung KUNST.KOFFER

16. 10. 2019 | Panorama

Vöcklabruck als letztes Reiseziel der Wanderausstellung KUNST.KOFFER

VÖCKLABRUCK - Die Ausstellung „Ich bin ein Reisender – KUNST.KOFFER“ spannte einen Bogen über die Aktivitäten zum 50-jährigen Jubiläum der Lebenshilfe Ober...

Lebenshilfe Oberösterreich Lengauerladen

16. 10. 2019 | Panorama

Lebenshilfe Oberösterreich Lengauerladen

LENGAU - Ein Jahr LengauerLaden: Lebenshilfe belebt den Ortskern von Lengau nachhaltig