Direktvertrieb - Starker Ausbau der digitalen Angebote in der Coronakrise

Direktvertrieb - Starker Ausbau der digitalen Angebote in der Coronakrise

Direktberater beraten und verkaufen Qualitätsprodukte auf elektronischen Wegen

“Social distancing” ist in Corona-Zeiten das Gebot der Stunde, um der Verbreitung des COVID-19-Virus entgegenwirken zu können. Auch der Direktvertrieb baut derzeit die digitalen Angebote massiv aus.

“Zwar können unsere Direktberaterinnen und Direktberater ihre Produkte aktuell nicht mehr im direkten Kundenkontakt vertreiben, jedoch stehen unsere Mitglieder für Beratungen und Wareneinkäufe telefonisch, per Mail, per Videotelefonie oder direkt über Onlineshops zur Verfügung”, sagt der Obmann des österreichischen Direktvertriebs in der WKÖ, Peter Krasser. “Auch die Lieferung nach Hause ist kein Problem. Sie erfolgt wie gewohnt über die Post- und Paketdienste. Auch Direktberater selbst dürfen liefern, soweit sie keinen direkten Personenkontakt haben”, so Krasser.

In Hinblick auf den Bezahlvorgang rät der Direktvertrieb zu Vorabüberweisungen bzw digitale Möglichkeiten. Barzahlungen müssten so sicher wie möglich, etwa durch einen klaren und vorab vereinbarten Übergabemodus durch ein hinterlegtes Kuvert, abgewickelt werden.

Auf der Website www.diedirektberater.at können Verbraucher Direktberater in ihrer Region mit den gewünschten Produktgruppen filtern und Kontakt aufnehmen. „Mit ihrem Einkauf stärken sie viele Ein-Personen-Unternehmen in Österreich, für die es in dieser Krise um Existenzen geht und die sich gegen Online-Riesen behaupten müssen“, so Krasser.

Quelle: DMC – Data & Media Center DMC Wirtschaftskammer Österreich / ots  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

MSD übernimmt Themis und verstärkt seine Forschung und Entwicklung

27. 05. 2020 | Wirtschaft

MSD übernimmt Themis und verstärkt seine Forschung und Entwicklung

Ina Herzer, Managing Director, MSD Österreich: „Wir freuen uns sehr, die Präsenz der Humanmedizin von MSD in Österreich mit dieser Übernahme zu verstärken“

Europa kann sich nicht aus dieser Krise heraussparen, es muss herauswachsen

26. 05. 2020 | Wirtschaft

Europa kann sich nicht aus dieser Krise heraussparen, es muss herauswachsen

Im Bild: Martin Selmayr (Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich)

Laudamotion - Personal unterstützt Gewerkschaft bei KV-Verhandlungen für Löhne, von denen man leben kann

26. 05. 2020 | Wirtschaft

Laudamotion - Personal unterstützt Gewerkschaft bei KV-Verhandlungen für Löhne, von denen man leben kann

Aus angekündigter Demo wurden konstruktive Gespräche 

Gin statt Desinfektionsmittel für die Hotellerie mit eigenem Branding

25. 05. 2020 | Wirtschaft

Gin statt Desinfektionsmittel für die Hotellerie mit eigenem Branding

Normalerweise produzieren die „2 Brüder“ von Deux Freres Gin. Jetzt stellen Sie Desinfektionsmittel her, speziell für die Gastronomie und Hotellerie

Feierlichkeiten mit bis zu 100 Personen sollen in Gaststätten gestattet werden

24. 05. 2020 | Wirtschaft

Feierlichkeiten mit bis zu 100 Personen sollen in Gaststätten gestattet werden

Wirtschaftsbund - Klare Regelungen und Planungssicherheit sollen große Veranstaltungen in Gastronomie und Hotellerie ermöglichen