DONAU Versicherung – Cybersicherheit für Ärzte

DONAU Versicherung – Cybersicherheit für Ärzte

Die digitalen Bedrohungen für Arztpraxen und Praxisgemeinschaften steigen. Die Vernetzung im Gesundheitswesen bringt neuen Sicherheitsbedarf. Im Bild DONAU Vorstand Wolfgang Petschko

Die Vernetzung im Gesundheitswesen steigt. Ärzte sind online, sensible Patientendaten werden digital erfasst und die Online-Services sind durch die Ausnahmesituation der letzten Wochen schlagartig angestiegen.

Dabei sind Arztpraxen oder Praxisgemeinschaften verstärkt auch Cyberrisiken ausgesetzt und können Opfer digitaler Angriffe werden. Die DONAU Versicherung hat speziell für den medizinischen Bereich eine Lösung entwickelt. Mit der digitalen Einbruchdiebstahlversicherung für Arztpraxen und Praxisgemeinschaften können sich diese gegen die kostspieligen Folgen der Internetkriminalität absichern.

„Der Schutz einer Arztpraxis oder Praxisgemeinschaft vor einem digitalen Einbruch wird immer wichtiger. Die Internetkriminalität macht auch vor ihnen nicht Halt. Vertrauen in die Sicherheit sensibler Patienten- und Gesundheitsdaten ist daher besonders wichtig“, betont Wolfgang Petschko. “Mit unserem Cyberschutz helfen wir, diese Risiken zu minimieren. Dabei legen wir großes Augenmerk auf Prävention durch unsere Beratung, bieten aktive Unterstützung im Ernstfall und sichern die finanziellen Folgen ab.“

Umfassender Schutz

Die DONAU Versicherung sorgt für die finanzielle Absicherung von Schäden in den Informations- und Kommunikationssystemen – ob in der Ordination oder bei Dritten. Auslöser können beispielsweise eingeschleuste Schadprogramme oder rechtswidrige Hackerangriffe sein.

Quelle: DONAU Versicherung AG Vienna Insurance Group Alexander Jedlicka / ots  // Fotocredit: DONAU/MARLENE FROEHLICH LUXUNDLUMEN

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Für noch mehr Lachen im Spital

23. 09. 2020 | Gesundheit

Für noch mehr Lachen im Spital

Mag.a (FH) Ivana Bacanovic (Geschäftsführerin ROTE NASEN Österreich), Martin Kotal alias Ernesto (Künstlerischer Leiter ROTE NASEN Österreich) und Claudia ...

CT-Untersuchungen auf e-card in der Privatklinik Graz Ragnitz

22. 09. 2020 | Gesundheit

CT-Untersuchungen auf e-card in der Privatklinik Graz Ragnitz

Im Bild Dr. Schmidt, Leiterin der Radiologie Graz Ragnitz, spricht mit einer Patientin

Österreichs erstes interdisziplinäres Zentrum für Infektionsmedizin und Mikrobiologie am Ordensklinikum Linz

21. 09. 2020 | Gesundheit

Österreichs erstes interdisziplinäres Zentrum für Infektionsmedizin und Mikrobiologie am Ordensklinikum Linz

Im Bild Prim.a Univ.-Prof.in Dr.in Petra Apfalter, Leiterin des Institutes Hygiene, Mikrobiologie und Tropenmedizin am Ordensklinikum Linz

21. September ist Welt-Alzheimertag

21. 09. 2020 | Gesundheit

21. September ist Welt-Alzheimertag

 Lebensqualität für Erkrankte und Angehörige sicherstellen

Stärkere Berücksichtigung von Demenz muss Teil der Pflegereform sein

20. 09. 2020 | Gesundheit

Stärkere Berücksichtigung von Demenz muss Teil der Pflegereform sein

Seniorenbund-Präsidentin Ingrid Korosec fordert, Demenz bei Pflegeeinstufung genauso wie eine körperliche Einschränkung zu bewerten und will vermehrte Unte...