Dr. Cornelia Lindner wird neue Geschäftsführerin im Kardinal Schwarzenberg Klinikum

Dr. Cornelia Lindner wird neue Geschäftsführerin im Kardinal Schwarzenberg Klinikum

Mit 1. Oktober 2020 übernimmt Dr. Cornelia Lindner die strategisch-kaufmännische Geschäftsführung des Kardinal Schwarzenberg Klinikums.

Die 55-jährige Diplom-Betriebswirtin und promovierte Medizinwissenschaftlerin ist eine äußerst erfahrene Managerin im Gesundheitswesen. Mit mehr als 500 Betten, 13 Primariaten und 1.500 MitarbeiterInnen ist das Kardinal Schwarzenberg Klinikum das zweitgrößte Spital im Bundesland Salzburg.

„Mit Frau Dr. Cornelia Lindner haben wir eine herausragend qualifizierte Geschäftsführerin für das Kardinal Schwarzenberg Klinikum gewonnen", freut sich MMag. Dr. Hansjörg Brunner, Aufsichtsratsvorsitzender des Klinikums. „Mit ihrer Doppelqualifikation Betriebswirtschaft und Medizin, ihrer internationalen Erfahrung im Gesundheitswesen und ihrem 360-Grad-Blick auf Spitäler der Maximal- und Schwerpunktversorgung hat sie sich in einem anspruchsvollen Auswahlverfahren durchgesetzt. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit zum Wohle unserer PatientInnen!" 

Quelle: Mag. Florian Emminger Kardinal Schwarzenberg Klinikum Schwarzach / ots  /  Fotocredit: Barbara Sommer

 

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Medikamente vor Hitze und Sonne schützen

11. 08. 2020 | Gesundheit

Medikamente vor Hitze und Sonne schützen

Wie sollen Medikamente im Sommer gelagert werden? Apothekerinnen und Apotheker geben Tipps

Der PRIKRAF zahlt nur medizinisch notwendige Eingriffe

10. 08. 2020 | Gesundheit

Der PRIKRAF zahlt nur medizinisch notwendige Eingriffe

Sogenannte Schönheits-Operationen können manchmal für die Gesundheit erforderlich sein

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

09. 08. 2020 | Gesundheit

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 22.033 Erkrankte, 721 verstorben und 19.923 genesen. 121 hospitalisiert, davon 22 intensiv. 114 Neuinfektionen österreichweit

Bundesweite Clusteranalyse durch die SpezialistInnen der AGES - gesamt österreichweit 107 Infektionen

06. 08. 2020 | Gesundheit

Bundesweite Clusteranalyse durch die SpezialistInnen der AGES - gesamt österreichweit 107 Infektionen

Die Infektionsepidemiologen der AGES haben das gehäufte Auftreten von SARS-CoV2-Fällen in St. Wolfgang bei Hotel-Praktikanten untersucht. Der wahrscheinlic...

Medizin-Universitäten stärken und Ärztenachwuchs sichern

06. 08. 2020 | Gesundheit

Medizin-Universitäten stärken und Ärztenachwuchs sichern

ÖÄK-Vizepräsident Harald Mayer und Turnusärztevertreter Daniel von Langen begrüßen den unter anderem geplanten Ausbau der Allgemeinmedizin an den Medizinis...