Kinder in Wohnung getötet

Kinder in Wohnung getötet

Wien - Das LKA hat die Ermittlungen aufgenommen

Sachverhalt: Heute meldete sich in den frühen Morgenstunden eine Frau (31) am Polizei-Notruf und gab an, soeben ihre Kinder getötet zu haben und sich nun selbst töten zu wollen. Die Frau wurde von Ersteinschreitern in ihrer Wohnung angetroffen und aufgrund der geäußerten Selbstgefährdung fixiert. Bei einer sofortigen Durchsuchung der Wohnstätte fanden die Polizeibeamten zwei Mädchen (acht Monate und drei Jahre alt) vor, bei denen eindeutige Todeszeichen vorhanden waren. Ein drittes Mädchen (neun Jahre alt) wurde hospitalisiert, die Reanimation blieb jedoch erfolglos.

Zur Stunde findet die kriminalpolizeiliche Erstaufnahme am Tatort statt. Ein gerichtsmedizinischer Befund zur Todesursache steht noch aus. Eine Aussage der Festgenommenen liegt noch nicht vor. Die Hintergründe des Vorfalls sind noch unbekannt, das LKA Wien hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: LPD Wien  //  Fotocredit: © LPD/Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Gasexplosion in der Ausweichschule Dornbirn

18. 10. 2020 | Blaulicht

Gasexplosion in der Ausweichschule Dornbirn

In der Nacht von 17.10.2020 auf 18.10.2020 kam es gegen 00.10 Uhr zu einer Expolison in der Ausweichschule Fischbachgasse 1 in Dornbirn

Online-Diebstahlsanzeige ab sofort möglich

18. 10. 2020 | Blaulicht

Online-Diebstahlsanzeige ab sofort möglich

Digitalisierung bedeutet auch stetige Weiterentwicklung der polizeilichen Arbeit. Im Bild Innenminister Karl Nehammer bei der Präsentation des neuen Online...

Brutaler Angriff mit Baseballschläger dürfte geklärt sein

17. 10. 2020 | Blaulicht

Brutaler Angriff mit Baseballschläger dürfte geklärt sein

DNA-Treffer überführt 46-Jährigen aus Linz

Reduktion persönlicher Kontakte muss oberste Prämisse sein

17. 10. 2020 | Blaulicht

Reduktion persönlicher Kontakte muss oberste Prämisse sein

Hohe Infektionszahlen erfordern weitere Schwerpunktkontrollen in Gastronomie – Vergangene Nacht 3.107 Überprüfungen von Polizei durchgeführt

©FF Seewalchen

16. 10. 2020 | Einsätze

Autolenker bei Kollision mit Lkw auf der Westautobahn bei Seewalchen getötet am 16.10.2020

Die Feuerwehren Seewalchen und Schörfling wurden am Freitag den 16.10.2020 um 12.31 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmte...