Motocross - Elena Kapsamer trainiert aktuell in USA

Wie bereits in unserem letzten Beitrag erwähnt, verbringt die Schwanenstädterin Elena Kapsamer den November in den USA, um dort aktiv zu trainieren und anschließend an Supercross und Motocross-Rennen teilzunehmen. Hier das spekatuläre VIDEO vom Training

Für die Schwanenstädterin Elena Kapsamer war das Jahr 2019 leider kein gutes Jahr. Eine Woche vor dem ersten Weltmeisterschaftslauf des Jahres hat sie sich bei einem fatalen Trainingssturz an der Schulter verletzt. Nach gelungener Operation, Reha und Trainingsaufbau ist die Verletzung nun zu 100% überstanden. Elena ist nun wieder bereit in das Renngeschehen einzutreten. 

Und wie! Ein erster Rennstart mit internationaler Beteiligung sollte im Oktober als Test dienen. Test Gut - Rennen gewonnen. Danach durfte sie auch noch das „Motocross of European Nation“, kurz MXoEN,  mit ihrer Teamkollegien Sarah Schnelzer fahren, welches die beiden an der 11. Gesamtposition beenden konnten.

ELENA GOES AMERICA:

Elena hat jetzt die Möglichkeit bekommen, in Amerika die Mini O´s zu fahren. Diese Rennen gehören zur zweitgrößten Amateur-Renn-Serie in Amerika. Sie wird daher schon in der zweiten Novemberwoche nach USA fliegen um sich so gut als möglich für diese Rennen vorzubereiten. Ende November wird sie dann in Florida, in der Nähe von Gainsville, 2 Supercross und 2 Motocross Rennen fahren. Elena freut sich schon sehr auf dieses Abenteuer und wird über ihre ersten Rennen in Amerika berichten.

Quelle: Elena 699 Racing

Das könnte Sie interessieren!

2020 - Graz gedenkt Jochen Rindt

07. 12. 2019 | Sport

2020 - Graz gedenkt Jochen Rindt

Jochen Rindt und Gattin Nina am Rande eines Rennens

Rad-Wochenende mit „Querverkehr“ in OÖ

06. 12. 2019 | Sport

Rad-Wochenende mit „Querverkehr“ in OÖ

Im oberösterreichischen Radsport-Geschehen herrscht am kommenden Wochenende starker „Querverkehr“: Lambach ist zum 11. mal Bühne für actionreichen Querfeld...

Skialpin - Ariane Rädler erleidet Knieverletzung

06. 12. 2019 | Sport

Skialpin - Ariane Rädler erleidet Knieverletzung

ÖSV-Athletin Ariane Rädler stürzte heute beim zweiten Abfahrtstraining in Lake Louise (CAN) und verletzte sich dabei schwer am linken Knie. Die Speed-Spezi...

Thiem der Titelverteidiger in Wien – Kartenvorverkauf für die Erste Bank Open 2020 startet

05. 12. 2019 | Sport

Thiem der Titelverteidiger in Wien – Kartenvorverkauf für die Erste Bank Open 2020 startet

Dramatische Matches, grandiose Stimmung auf den Tribünen und der emotionale Heimtriumph von Dominic Thiem, 66.350 Besucher und ein episches Finale

Skialpin- Skidamen steigen in Kanada in die Speedbewerbe ein

05. 12. 2019 | Sport

Skialpin- Skidamen steigen in Kanada in die Speedbewerbe ein

ÖSV-Aufgebot für die ersten Speed-Bewerbe in Lake Louise (CAN) steht