Entscheidung um Finalteilnahme in der Faustball Bundesliga

Entscheidung um Finalteilnahme in der Faustball Bundesliga

In der Faustball Bundesliga brachten drei Viertelfinalserien bereits nach zwei Spielen eine Entscheidung. Nußbach steht bei den Frauen bereits im Endspiel, um die Semifinalplätze kämpfen Laakirchen gegen Urfahr und Seekirchen gegen Freistadt. Bei den Männern steht Vöcklabruck im Endspiel, der Semifinalgegner von Freistadt wird zwischen Urfahr und Enns ermittelt.

Die Best-of-3 Serie zwischen Urfahr und Enns scheint vor dem entscheidenden Spiel völlig offen. Nach einem klaren 4:0 im Auftaktspiel in Linz setzte sich Enns auf der heimlichen Anlage ebenso deutlich durch. Für den Flutlichtschlager am Samstag versprachen beide Teams, alles in die Waagschale zu werfen. Urfahr will die aktuelle Top-3 Position in der Bundesliga durch einen erneuten Einzug ins Final3 untermauern, doch die jungen Ennser tasteten sich in den vergangenen Jahren immer weiter an die Spitze heran und wittern nun die große Chance, sich erstmals für das Finalevent der besten drei Teams zu qualifizieren.

Laakirchen setzt auf Heimvorteil

Ähnlich sind die Vorzeichen beim Duell Laakirchen gegen Urfahr. Bei den vergangenen Spielen sahen die Fans viele knappe Satzentscheidungen, die Heimteams setzten sich am Ende jeweils mit 4:1 durch. Ein knappes Spiel wird auch im dritten Duell erwartet, und Laakirchen hofft, vor eigenem Publikum wieder die benötigte Nervenstärke beweisen zu können. Urfahr will das Momentum nutzen und den Schwung vom Heimsieg auch zum Auswärtsspiel mitnehmen. Eines steht bereits vor der Begegnung fest: Während Urfahr und Laakirchen in den vergangenen Jahren Dauergäste bei den Finalturnieren waren, ist für ein Team diesmal bereits im Viertelfinale Endstation.

Seekirchen rüstet sich für Faustball-Krimi

Das Spitzenspiel der Runde geht am Sonntag in Seekirchen über die Bühne. Die Gastgeberinnen gingen nach Platz zwei im Grunddurchgang als Favoritinnen in die Viertelfinalserie, doch nach zwei Faustball-Krimis, in denen sich die Heimmannschaft jeweils äußerst knapp durchsetzte, wird auch diesmal eine enge Partie erwartet. Für Hallenmeister Seekirchen geht es darum, sich erstmals auch auf dem Feld für das Finalturnier zu qualifizieren. Freistadt stand bereits im Vorjahr im Halbfinale, das jedoch nicht im Rahmen eines Finalturniers ausgetragen wurde. Die Mühlviertlerinnen möchten es ihren männlichen Vereinskollegen daher gleichtun und ins Semifinale beim Final3 in Nußbach einziehen.

Spielplan Bundesliga Frauen – Viertelfinale

  • 04.09.    16:00     ASKÖ Laakirchen Papier - FBC Linz AG Urfahr
  • 05.09.    14:00     ASKÖ Seekirchen - Union Compact Freistadt

Spielplan Bundesliga Männer – Viertelfinale

  • 04.09.    20:00     FBC Linz AG Urfahr - AWN TV Enns

 

Faustball Austria Bundesliga Final3

18. und 19. September 2021
Haidlmair Schwingenschuh Arena, Stretzer Straße 4542 Nußbach
https://final3.union-nussbach.at/

Fotos

  • Brasilien-Legionärin Sabine Suffert will mit Seekirchen erstmals ins Feld-Final (ASKÖ Seekirchen)
  • Lorenz Maringer will mit Urfahr wieder ins Final3 (ÖFBB/Stefan Gusenleitner)

     

Quelle: Faustball Austria ÖFBB / Fotocredit: Stefan Gusenleitner

Das könnte Sie interessieren!

Segel-Erfolgsteam macht weiter und legt Fokus auf Paris 2024

21. 10. 2021 | Sport

Segel-Erfolgsteam macht weiter und legt Fokus auf Paris 2024

Benjamin Bildstein und David Hussl setzen ihre gemeinsame Karriere fort. Österreichs Parade-49er nimmt zum Season-Closing die Weltmeisterschaft im Oman in ...

Linz-Marathon 2021 am 24. Oktober 2021

21. 10. 2021 | Sport

Linz-Marathon 2021 am 24. Oktober 2021

Zeitverlust durch umfangreiche Sperren

Erfolgreicher Einstand für Team Austria

18. 10. 2021 | Sport

Erfolgreicher Einstand für Team Austria

Am Weg zum SSL Gold Cup. Kapitän Thomas Zajac führte seine achtköpfige Crew zu vier Siegen in den sieben Fleet-Races.

Mario Seidl und Daniel Huber krönen sich zu Doppelstaatsmeistern

18. 10. 2021 | Sport

Mario Seidl und Daniel Huber krönen sich zu Doppelstaatsmeistern

Die Top Drei der Kombinierer: v.l. Johannes Lamparter, Mario Seidl, Stefan Rettenegger

Cazoo European Championship in Salzburg - Suljovic ringt Hempel nieder

17. 10. 2021 | Sport

Cazoo European Championship in Salzburg - Suljovic ringt Hempel nieder

Gerwyn Price und Michael van Gerwen werden in einem hochkarätigen Viertelfinale der Cazoo European Championship aufeinandertreffen, nachdem sie ihre Zweitr...