Erste Anträge von Klimaschutz-Landesrat Kaineder zu Klima- und Bodenschutz

Erste Anträge von Klimaschutz-Landesrat Kaineder zu Klima- und Bodenschutz

In der heutigen Sitzung der Oberösterreichischen Landesregierung wurden Anträge von Landesrat Stefan Kaineder zum Schutz von Klima und Boden beschlossen

Der Klimaschutz-Landesrat setzt damit in seinen ersten Anträgen ein klares Zeichen. Für die Umweltberatung in den Themenbereichen Klimaschutz, Mobilität, Umwelt, Nachhaltigkeitsmanagement und Umweltzeichen erhält die Klimabündnis Regionalstelle OÖ eine Landesförderung von 234.100 Euro aus dem Umweltressort. Im Bereich Bodenschutz wird die Klimabündnis Regionalstelle OÖ mit 62.500 Euro in ihren Aufgaben unterstützt.

Landesrat Kaineder: „Das Klimabündnis Oberösterreich engagiert sich seit Jahrzehnten für den Klimaschutz und leistet damit einen essentiellen Beitrag zum Erhalt unserer Lebensgrundlage. Als Koordinator für Klimaschutzfragen in der Landesregierung ist es mir besonders wichtig, die Bekämpfung der Klimakrise in Oberösterreich zur ersten Priorität zu machen. Die Landesförderungen für das Klimabündnis Oberösterreich sind ein wichtiger Schritt in diese Richtung. 2020 muss zum Jahr des Klimaschutzes in Oberösterreich werden!“

Quelle: Land OÖ  //  Fotocredit: Stefan Kaineder

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Klimawandel, Digitalisierung und demographischer Wandel verändern Europa tiefgreifend

29. 09. 2020 | Politik

Klimawandel, Digitalisierung und demographischer Wandel verändern Europa tiefgreifend

Im Bild Bundeskanzler Sebastian Kurz, 16. Salzburg Europe Summit 2020

NEOS kritisieren fehlende soziale Treffsicherheit bei Pensionserhöhung

28. 09. 2020 | Politik

NEOS kritisieren fehlende soziale Treffsicherheit bei Pensionserhöhung

NEOS-Sozialsprecher Gerald Loacker: „Erwerbstätigen zusätzliche Lasten aufzubürden, wenn diese nicht gezielt den Bedürftigen unter den Pensionisten zukomme...

Dr. Rupert Wolff bleibt Präsident des Österreichischen Rechtsanwaltskammertages (ÖRAK)

27. 09. 2020 | Politik

Dr. Rupert Wolff bleibt Präsident des Österreichischen Rechtsanwaltskammertages (ÖRAK)

Nach neun Jahren an der Spitze der österreichischen Rechtsanwälte wurde der Salzburger von der Vertreterversammlung des ÖRAK neuerlich in dieser Funktion b...

Maurer gratuliert Disoski zur Wahl als Vorsitzende der Grünen Frauen Österreich

27. 09. 2020 | Politik

Maurer gratuliert Disoski zur Wahl als Vorsitzende der Grünen Frauen Österreich

Im Bild Meri Disoski, eine kämpferische und fachlich exzellente Feministin für grüne Kernanliegen

Nationalrat gibt grünes Licht für Bildungsbonus

24. 09. 2020 | Politik

Nationalrat gibt grünes Licht für Bildungsbonus

Arbeitslose erhalten bei längeren Schulungen künftig zusätzlich 4 € pro Tag