Frauenthemen betreffen alle Ressorts - Es muss unser gemeinsamer Anspruch sein

Frauenthemen betreffen alle Ressorts - Es muss unser gemeinsamer Anspruch sein

LH-Stellvertreterin Christine Haberlander zu Antrittsbesuch bei Bundesministerin Susanne Raab

Beim Antrittsbesuch von LH-Stellvertreterin Mag.a Christine Haberlander bei Bundesministerin Dr.in Susanne Raab wurden vor allem frauenpolitische Themen besprochen. „Ich freue mich, dass wir mit Susanne Raab eine junge Frau aus Oberösterreich in einem verantwortungsvollen Amt haben. Besonders freut es mich, dass sie für die Frauenagenden zuständig ist und wir künftig in einem regelmäßigen Austausch stehen werden. Zugleich habe ich eine Einladung zum Geschäftsführerinnen-Seminar der Frauenvereine und -beratungsstellen, die vom Land Oberösterreich gefördert werden, überbracht, zu dem die Bundesministerin ihr Kommen zugesagt hat“, so Haberlander. Vor allem die einstimmig beschlossene Frauenstrategie wurde beim Gespräch thematisiert. „Bundesministerin Raab hat sich beeindruckt gezeigt, dass wir in Oberösterreich so ein einzigartiges Bekenntnis zu aktiver Frauenpolitik geschafft haben“, so Haberlander

„Frauenthemen betreffen alle Ressorts. Es muss unser gemeinsamer Anspruch sein, Gleichstellung in allen Lebensbereichen zu erreichen“, so Raab und Haberlander.  

Klar ist für beide Politikerinnen, dass der Schlüssel zu dieser Gleichstellung in guter Bildung und Ausbildung von Frauen liegt. „Dabei unterstützen etwa Mentoring-Programme in der Technik sowie die Tätigkeit der Beratungsstellen in Oberösterreich“, so Haberlander.

Übereinstimmung herrschte auch beim Thema des automatischen Pensionssplittings, das sowohl Raab als auch Haberlander befürworten.

„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und viele Impulse zu frauenpolitischen Themen“, so Haberlander abschließend.

Quelle: LAnd OÖ  //  Fotocredit: Land OÖ, ©Georgescu

Das könnte Sie interessieren!

Edtstadler - „Ausnahmen bei Grenzübertritt für Pendler aus Tschechien ausgeweitet“

09. 04. 2020 | Politik

Edtstadler - „Ausnahmen bei Grenzübertritt für Pendler aus Tschechien ausgeweitet“

Europaministerin: Beschäftigte in kritischer Infrastruktur von Beschränkung ausgenommen

Kultur der Roma und Sinti ist Bestandteil der österreichischen Identität

08. 04. 2020 | Politik

Kultur der Roma und Sinti ist Bestandteil der österreichischen Identität

Sobotka zum Welt-Roma-Tag - Nationalratspräsident will Anliegen der Volksgruppe stärker in den Fokus rücken

Verlängerung der Grenzkontrollen zur Eindämmung des Corona-Virus

08. 04. 2020 | Politik

Verlängerung der Grenzkontrollen zur Eindämmung des Corona-Virus

Seit 19. März 2020, 00:00 Uhr, werden die Grenzkontrollen an der Grenze zu Deutschland durchgeführt. Geplant sind die Kontrollen an der Grenze vorerst bis ...

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner besuchte Assistenzsoldaten im Burgenland

08. 04. 2020 | Politik

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner besuchte Assistenzsoldaten im Burgenland

Tanner: „Österreich kann sich auf das Bundesheer verlassen“

Winzig begrüßt Aufhebung der Mehrwertsteuer und Zölle für medizinische Produkte aus Drittländern

07. 04. 2020 | Politik

Winzig begrüßt Aufhebung der Mehrwertsteuer und Zölle für medizinische Produkte aus Drittländern

Der Beschluss gilt derzeit für einen Zeitraum von sechs Monate mit der Möglichkeit zur Verlängerung