Führerschein konnte nicht abgenommen werden - Fahrer hatte keinen mehr

Führerschein konnte  nicht abgenommen werden - Fahrer hatte keinen mehr

Die Untersuchung beim Arzt ergab zudem eine Fahruntauglichkeit 

Aufgrund der unsicheren Fahrweise kontrollierten Polizisten am 9. Oktober 2019, um 22:00 Uhr, in Bad Ischl einen Pkw-Lenker. Im Fahrzeug wurden geringe Mengen Marihuana sowie Suchtmittelutensilien gefunden. Der 33-jährige Slowake gab an, er habe zwei Stunden vor Fahrtantritt Marihuana geraucht. Die Untersuchung beim Arzt ergab eine Fahruntauglichkeit. Dem Mann wurden die Fahrzeugschlüssel abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Der Führerschein konnte ihm nicht abgenommen werden, da ihm dieser bereits im Sommer in der Slowakei entzogen worden war. Der Slowake wird an die Staatsanwaltschaft Wels und die Bezirkshauptmannschaft Gmunden angezeigt werden.

Quelle: LPD OÖ  Fotocredit:  ©  BMI/Gerd Pachauer

Das könnte Sie interessieren!

Tragödie am Traunstein - Bergretter haben heute früh die Leiche des 37-Jährigen entdeckt

17. 02. 2020 | Blaulicht

Tragödie am Traunstein - Bergretter haben heute früh die Leiche des 37-Jährigen entdeckt

Der 37-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck war gestern über den Hernler Steig auf den Gipfel gestiegen und schickte seiner Frau eine SMS. Heute am Vormittag...

37 - jähriger  Vöcklabrucker am Traunstein vermisst

17. 02. 2020 | Blaulicht

37 - jähriger Vöcklabrucker am Traunstein vermisst

Gegen 18:50 Uhr begann auch der FLIR-Hubschrauber mit der Suche. Der vermisste Bergsteiger konnte bislang nicht gefunden werden. Am 17. Februar 2020 wird d...

Suchaktion nach einem 24-jährigen Oberösterreicher im Skigebiet Hochwurzen

15. 02. 2020 | Blaulicht

Suchaktion nach einem 24-jährigen Oberösterreicher im Skigebiet Hochwurzen

In der Nacht auf den 15. Februar 2020 kam es im Bereich des Skigebietes Hochwurzen zu einer Suchaktion nach einem 24-jährigen Oberösterreicher, seine Kolle...

Frontalzusammenstoß auf der Wolfgangsee Bundesstraße - 1-jähriges Baby an Board

14. 02. 2020 | Blaulicht

Frontalzusammenstoß auf der Wolfgangsee Bundesstraße - 1-jähriges Baby an Board

Das im Fahrzeug beförderte 1-jährige Baby der Beifahrerin wurde unbekannten Grades verletzt. 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr, der Rettungshubschrauber C6 un...

Tödlicher Frontalzusammenstoß auf der B145

14. 02. 2020 | Blaulicht

Tödlicher Frontalzusammenstoß auf der B145

Bei einem Frontallzusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lkw Freitagmorgen, erlitt eine Pkw-Lenkerin tödliche Verletzungen