Fünf Freunde aus Bergnot gerettet

Fünf Freunde aus Bergnot gerettet

Bezirk Gmunden - Fünf Freunde aus Tschechien im Alter von 17 bis 20 Jahren kamen am 23. August 2022 mit dem Zug nach Ebensee, fuhren mit der Seilbahn auf den Feuerkogel auf und wanderten gemeinsam zur Riederhütte auf dem Plateau des Höllengebirges

Dort übernachteten die fünf Wanderer und planten ihren Abstieg anhand einer Handy-App. In dieser App ist unter anderen auch der Steig durch den "Großen Totengraben" eingezeichnet.
Nach Angabe von den fünf Tschechen fragten sie eine Angestellte der Hütte, ob sie über diesen Weg ins Tal absteigen könnten. Da dies bejaht wurde, nahmen sie diesen Weg am 24. August 2022 in Angriff.
Sie fanden den Einstieg in den nicht markierten Steig und begannen ihren Abstieg ohne weitere Probleme, bis sie zu alten Kletterseilen kamen.
Da zudem eine Wolkenbank durchzog und ihnen jegliche Sicht nahm und sie zudem für eine Kletterei an Seilen nicht ausgerüstet waren, verständigte eine 20-Jährige via Notruf die Einsatzkräfte. Der angeforderte Hubschrauber der Flugpolizei "Libelle Oberösterreich" konnte alle fünf Wanderer mittels Taurettung ins Tal fliegen, da sich die Wolkendecke lichtete. Verletzt wurde niemand.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Das könnte Sie interessieren!

Neue Erkenntnisse zum tragischen Tod eines Polizisten

17. 09. 2022 | Blaulicht

Neue Erkenntnisse zum tragischen Tod eines Polizisten

Nach dem tragischen Unfall bei der steirischen Polizei, bei dem am 14. September 2022 nach einer Schussabgabe bei einer Übung ein 27-jähriger Polizist ums ...

 Drogenkurier aus dem Bezirk Gmunden in Marokko festgenommen

14. 09. 2022 | Blaulicht

Drogenkurier aus dem Bezirk Gmunden in Marokko festgenommen

Am 10. Juli 2022 wurden an einem Flughafen in Marokko zwei Oberösterreicher im Alter von 37 und 39 Jahren beim Schmuggel von Cannabisharz erwischt

Riesen Glück für Bergsteiger am Hallstätter Gletscher

14. 09. 2022 | Blaulicht

Riesen Glück für Bergsteiger am Hallstätter Gletscher

Bezirk Gmunden - Am 13. September 2022 rutschten zwei Bergsteiger am Hallstätter Gletscher aus und kamen im Nahbereich einer Spaltenbrücke zum Stillstand

PKW überschlug sich - Lenker wich Reh aus

14. 09. 2022 | Blaulicht

PKW überschlug sich - Lenker wich Reh aus

Bezirk Gmunden - Zu einem Unfall kam es am 14. September 2022 kurz vor 2 Uhr auf der L 546 von St. Wolfgang kommend Richtung Bad Ischl

"Gesundheitsversorgung im Ernstfall sichern"

14. 09. 2022 | Blaulicht

"Gesundheitsversorgung im Ernstfall sichern"

LH-Stellvertreterin Haberlander: Blackout-Vorbereitungen in den oö.Krankenhäusern