Gebürtige Olbendorferin feiert 100. Geburtstag

Gebürtige Olbendorferin feiert 100. Geburtstag

Gemeinde Olbendorf und KOBV (Österreichischer Kriegsopfer- und Behindertenverband) gratulieren zum 100. Geburtstag.

Fr. Maria Tury feierte vor kurzem ihrem 100. Geburtstag bei bester Gesundheit. Die gebürtige Olbendorferin die jetzt im Altenwohn- und Pflegeheim in Oberwart wohnt, durften wir seitens der Gemeinde Olbendorf und des Österreichischen Kriegsopfer- und Behindertenverbandes Ortsgruppe Olbendorf zu Ihrem Geburtstag herzlichst gratulieren.

Foto v. l. nach r.: Schwiegertochter Erna Tury, Sohn Willi Tury, Vizepräsidentin KOBV Fr. Helga Krupitza, KOBV Ortsgruppenobmann Ewald Heschl, Neffe Edi Pomper, KOBV Kassierin Karin Kogler, Fr. Maria Tury, Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag Wolfgang Sodl

Das könnte Sie interessieren!

Lage ist noch immer sehr ernst

29. 11. 2020 | Gesundheit

Lage ist noch immer sehr ernst

Zwar setzen sich Rückgänge der täglichen Neuinfektionen fort, doch die Zahlen sind weiterhin dramatisch hoch

Freiwillige Corona-Tests für alle BMI-Bediensteten

29. 11. 2020 | Gesundheit

Freiwillige Corona-Tests für alle BMI-Bediensteten

Allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird ab 7. Dezember 2020 die Möglichkeit geboten, sich freiwillig auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 testen zu lasse...

Erster Rückgang der Neuinfektionen setzt sich fort

28. 11. 2020 | Gesundheit

Erster Rückgang der Neuinfektionen setzt sich fort

Jetzt braucht es eine sehr starke Schlusswoche des Lockdowns mit noch viel stärkeren Verbesserungen. Rekordwert an Testungen, leider aber auch Spitzenwert ...

Die Vorbereitungen für die Impfung laufen auf Hochtouren

28. 11. 2020 | Gesundheit

Die Vorbereitungen für die Impfung laufen auf Hochtouren

Bundeskanzler Sebastian Kurz besucht Kwizda Pharmadistribution

LH Stelzer und LH-Stv. Haberlander - Freiwillige Helden gesucht!

27. 11. 2020 | Gesundheit

LH Stelzer und LH-Stv. Haberlander - Freiwillige Helden gesucht!

 „Sagen wir dem Virus den Kampf an, damit wir ein halbwegs vertrautes Weihnachtsfest erleben“