Gemeinsame Untersützung für Kroatien

Gemeinsame Untersützung für Kroatien

80 Schlafcontainer des BMI für 640 Personen, gelagert in Kasernen des Bundesheeres werden durch die Feuerwehren der ST und NÖ nach Kroatien gebracht. Im Bild: Verladung der Schlafcontainer in der Belgier-Kaserne in Graz durch die Feuerwehr

Nach dem schweren Erdbeben in Kroatien hat Österreich seine Hilfe angeboten. In einer gemeinsamen Aktion des Innenministeriums, des Bundesheeres und den Feuerwehren aus der Steiermark und Niederösterreich werden nun 80 beheizbare Schlafcontainer, für 640 Personen noch heute Nacht nach Kroatien transportiert. Diese Container des Innenministeriums, welche im Rahmen der Bewältigung der Flüchtlingskrise 2015 angeschafft wurden, werden in den Kasernen des Bundesheeres gelagert und gewartet. Die Feuerwehren aus der Steiermark und Niederösterreich unterstützen nun unbürokratisch und schnell diesen Transport der Container nach Kroatien.

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner: „Wir haben unsere Hilfe für die Betroffenen in Kroatien angeboten und freuen uns jetzt gemeinsam mit BMI und Feuerwehren diese dringend notwendige Hilfe schnellstmöglichst vor Ort, in Form von Unterkunftscontainern liefern zu können. Wir stehen weiterhin für rasche Hilfe auch mit unseren AFDRU-Kräften bereit, welche schon öfters bei internationalen Erdbebenkatastrophen erfolgreich eingesetzt wurden."

Katastrophenhilfeeinheit des Österreichischen Bundesheeres AFDRU

Austrian Forces Disaster Relief Unit - AFDRU wird aus Freiwilligen des Aktiv- und Milizstandes aufgestellt und im Bedarfsfall durch zivile Spezialisten wie z.B. Rettungshundeführer ergänzt. Das Kontingent besteht aus einem Führungs- und einem Versorgungselement sowie einem Einsatzelement, das entsprechend dem Anlassfall aus Rette und Berge-, Spür-, Dekontaminations-, Trinkwasseraufbereitungs- und zusätzlichen Pioniergruppen gebildet wird.

Quelle: Bundesministerium für Landesverteidigung Information & Öffentlichkeitsarbeit / Presse / ots  //  Fotocredit: Matzhold Johannes/Feuerwehr

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

NEOS befürworten offenen Brief der Schülervertreter_innen an Bildungsminister

23. 01. 2021 | Politik

NEOS befürworten offenen Brief der Schülervertreter_innen an Bildungsminister

Martina Künsberg Sarre: „Was bei der Matura möglich ist, sollte auch bei der Abgabe von VWA und Diplomarbeiten möglich sein“

Mit Lüften, Testen und Masken lässt sich das Risiko an Schulen minimieren

22. 01. 2021 | Politik

Mit Lüften, Testen und Masken lässt sich das Risiko an Schulen minimieren

SPÖ-Bildungssprecherin Sonja Hammerschmid zum Vorschlag von Wiener ForscherInnen zur Bekämpfung von Corona an Schulen

Kampf gegen Antisemitismus auch unter Zugewanderten und Flüchtlingen intensivieren

22. 01. 2021 | Politik

Kampf gegen Antisemitismus auch unter Zugewanderten und Flüchtlingen intensivieren

Raab begrüßt Nationale Strategie gegen Antisemitismus

Anschober begrüßt Rückkehr der USA zur Weltgesundheitsorganisation (WHO)

21. 01. 2021 | Politik

Anschober begrüßt Rückkehr der USA zur Weltgesundheitsorganisation (WHO)

Dieser Schritt bedeutet einen Wendepunkt in der globalen Gesundheitskrise

Klares Bekenntnis gegen die Pläne der tschechischen Atomlobby

20. 01. 2021 | Politik

Klares Bekenntnis gegen die Pläne der tschechischen Atomlobby

Stellungnahme von Nationalratsabgeordneter Johanna Jachs und Dr. Angelika Winzig (Mitglied des Europäischen Parlaments) zu den Bestrebungen eines grenznahe...