Gewessler steigert Frauenanteil in Aufsichtsräten der BMK-Beteiligungen auf 49 Prozent

Gewessler steigert Frauenanteil in Aufsichtsräten der BMK-Beteiligungen auf 49 Prozent

Klimaschutzministerin freut sich über starke, hochqualifizierte Expertinnen, die verantwortungsvoll und unabhängig die Aufsichtsräte verstärken

Gemäß Ministerratsbeschluss der Bundesregierung soll bis 2024 in staatsnahen Unternehmen eine Frauenquote von 40 Prozent erreicht werden. In den Beteiligungen des Klimaschutzministeriums ist der Frauenanteil seit Amtsantritt von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler bereits von 37 auf 49 Prozent gestiegen.

„Wir wollen hochkompetente und qualifizierte Personen für unsere Aufsichtsräte. Und wir wollen mehr Frauen in Führungspositionen. Das gehört zusammen und das passt zusammen. Ich freue mich, dass wir schon im ersten Jahr den Frauenanteil in unseren Aufsichtsräten auf fast fünfzig Prozent steigern konnten. Diesen Weg werden wir konsequent weitergehen“, so Klimaschutzministerin Leonore Gewessler.

In den einzelnen Beteiligungen des BMK wird die 40-Prozent-Quote bereits in 14 der 19 Unternehmen erfüllt. In fünf Unternehmen (Austro Control, ÖBB, FFG, SCG und NSB) liegt der Frauenanteil bei oder über 60 Prozent. Auch der Anteil an weiblichen Aufsichtsratsvorsitzenden ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen.

Quelle: BM für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie Florian Berger Pressesprecher der Bundesministerin / ots  //  Fotocredit: © Parlamentsdirektion / PHOTO SIMONIS

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Oberösterreich rüstet sich auch rechtlich für die Arbeitswelt der Zukunft

22. 04. 2021 | Wirtschaft

Oberösterreich rüstet sich auch rechtlich für die Arbeitswelt der Zukunft

V.l.: Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner mit Univ.-Prof. Dr. Reinhard Resch, dem Vorsitzenden der „Taskforce Arbeitsrecht 2030“.

Massive Kundenrückgänge - Für Friseure ist „jeder Öffnungsschritt wichtig“

22. 04. 2021 | Wirtschaft

Massive Kundenrückgänge - Für Friseure ist „jeder Öffnungsschritt wichtig“

Bundesinnungsmeister Wolfgang Eder begrüßt geplante Lockerungen 

Arbeitsgespräch mit MAN-Betriebsräten und Stadt Steyr

19. 04. 2021 | Wirtschaft

Arbeitsgespräch mit MAN-Betriebsräten und Stadt Steyr

v.l.: Bürgermeister Gerald Hackl, Steyr, Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner, Vizebürgermeister Markus Vogl, Steyr...

UVP-Einreichung für viergleisigen Ausbau der Weststrecke in Linz Kleinmünchen

18. 04. 2021 | Wirtschaft

UVP-Einreichung für viergleisigen Ausbau der Weststrecke in Linz Kleinmünchen

Ausbau der Weststrecke ist wichtige Grundvoraussetzung für bessere S-Bahntaktungen

AMS - Neue Suchmaschine zeigt fast komplettes Jobangebot

17. 04. 2021 | Wirtschaft

AMS - Neue Suchmaschine zeigt fast komplettes Jobangebot

Die neue Suchmaschine fasst 300.000 freie Jobs auf einen Klick zusammen