Heute ist Welt-Hepatitis-Tag – Aids Hilfe Wien bietet kostenfrei Hepatitis-C-Tests an

Heute ist Welt-Hepatitis-Tag – Aids Hilfe Wien bietet kostenfrei Hepatitis-C-Tests an

"Find The Missing Millions" ist das Motto des Welt-Hepatitis-Tages 2020. Die Aids Hilfe Wien bietet vom 27. bis 31.07.2020 einen kostenfreien Hepatitis-C-Test für alle an

Anlässlich des Welt-Hepatitis-Tages unterstreicht die Aids Hilfe Wien die Wichtigkeit der Früherkennung der viralen Hepatitis-C-Infektion. Vom 27.07. bis 31.07.2020 gibt es daher im Aids Hilfe Haus Wien für alle die Möglichkeit, gratis einen Hepatitis-C-Test durchführen zu lassen. Testzeiten und Infos dazu unter www.aids.at. Es gibt zwar gegen HCV keine Schutzimpfung, aber mittlerweile stehen sehr gut verträgliche Medikamente, mit fast 100%igen Heilungschancen, zur Verfügung.

Bei Hepatitis C – wie auch bei HIV – sind die Früherkennung der Infektion und eine frühzeitige Behandlung sowohl für die individuelle gesundheitliche Lebensqualität als auch um weitere Neuinfektionen zu vermeiden essentiell, betont die Aids Hilfe Wien in einer Aussendung anlässlich des Welt-Hepatitis-Tages. Der Schlüssel zum Erfolg läge auch hier im effektiven Einsatz von Testung und Therapie.

Schätzungsweise leben in Österreich rund 20.000 bis 40.000 Menschen* mit einer Hepatitis-C-Infektion. Vor allem in Bevölkerungsgruppen, die einem erhöhten Risiko für eine virale Hepatitis-C ausgesetzt sind, ist es notwendig, verstärkt Informationen zu dieser Infektionskrankheit sowie zu Test- und Therapiemöglichkeiten anzubieten. Eine dieser potentiellen Risikogruppen sind Männer, die Sex mit Männern haben (MSM).

Aids Hilfe Wien realisiert innovatives Video- und Testprojekt „Szeneblick gegen Hep C“

Unter dem Motto „Szeneblick gegen Hep C“ gestaltete die Aids Hilfe Wien mit freundlicher Unterstützung des Biopharma-Unternehmens AbbVie und in Zusammenarbeit mit Ärzt*innen und der Community eine Videoreihe, die relevante Informationen rund um Hepatitis-C für die Zielgruppe MSM aufzeigt. Für das Projekt konnten unterschiedlichste Lokale der Wiener MSM-Szene gewonnen werden, die die Verbreitung der Spots auf Social Media unterstützen und so ebenfalls dazu beitragen, neben dem Wissensstand über sexuelle Gesundheit auch den Community-Zusammenhalt zu fördern. Abgerundet wird dieses – mehrmonatig angelegte – zielgruppenspezifische Präventions- und Aufklärungsprojekt durch ein kostenfreies HCV-Testangebot für MSM.

Der Aids Hilfe Wien ist es ein großes Anliegen, im Rahmen der zielgruppenspezifischen Prävention vor allem bei MSM auf Hepatitis-C und die Test- und Therapiemöglichkeiten aufmerksam zu machen. Mögliche Risiken im sexuellen Kontext werden zwar auf individueller Ebene im Rahmen von Beratungen zu STDs (sexually transmitted diseases) oder z. B. auch zu Chemsex erörtert, aber es ist wichtig, in der gesamten MSM-Community die Achtsamkeit in Bezug auf die virale Hepatitis-C zu steigern.

Mit AbbVie hat die Aids Hilfe Wien dankenswerterweise eine starke Kooperationspartnerin für dieses Projekt gewonnen und durch die Beteiligung vieler MSM-Lokale soll in der Community das Bewusstsein für sexuelle Gesundheit gesteigert werden.

*) Quelle: Broschüre: HIV/AIDS, Hepatitis B und C in Österreich


+ Weitere Informationen:

Für Tests wird derzeit um Voranmeldung gebeten.

Die Terminvereinbarung ist telefonisch unter 01/599 37 30 in der Zeit von Montag bis Freitag von 10:00 bis 13:00 Uhr, Montag, Mittwoch und Donnerstag von 16:00 bis 19:30 Uhr oder Freitag von 14:00 bis 17:30 Uhr möglich. Die aktuellen Testzeiten sind unter www.aids.at abrufbar.

Quelle: Aids Hilfe Wien Juliana Metyko-Papousek, BA / ots  //  Fotocredit: World Hepatits Alliance

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Medikamente vor Hitze und Sonne schützen

11. 08. 2020 | Gesundheit

Medikamente vor Hitze und Sonne schützen

Wie sollen Medikamente im Sommer gelagert werden? Apothekerinnen und Apotheker geben Tipps

Der PRIKRAF zahlt nur medizinisch notwendige Eingriffe

10. 08. 2020 | Gesundheit

Der PRIKRAF zahlt nur medizinisch notwendige Eingriffe

Sogenannte Schönheits-Operationen können manchmal für die Gesundheit erforderlich sein

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

09. 08. 2020 | Gesundheit

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 22.033 Erkrankte, 721 verstorben und 19.923 genesen. 121 hospitalisiert, davon 22 intensiv. 114 Neuinfektionen österreichweit

Bundesweite Clusteranalyse durch die SpezialistInnen der AGES - gesamt österreichweit 107 Infektionen

06. 08. 2020 | Gesundheit

Bundesweite Clusteranalyse durch die SpezialistInnen der AGES - gesamt österreichweit 107 Infektionen

Die Infektionsepidemiologen der AGES haben das gehäufte Auftreten von SARS-CoV2-Fällen in St. Wolfgang bei Hotel-Praktikanten untersucht. Der wahrscheinlic...

Medizin-Universitäten stärken und Ärztenachwuchs sichern

06. 08. 2020 | Gesundheit

Medizin-Universitäten stärken und Ärztenachwuchs sichern

ÖÄK-Vizepräsident Harald Mayer und Turnusärztevertreter Daniel von Langen begrüßen den unter anderem geplanten Ausbau der Allgemeinmedizin an den Medizinis...