Holiday on Ice bringt den Eiskunstlaufnachwuchs ins Rampenlicht

Holiday on Ice bringt den Eiskunstlaufnachwuchs ins Rampenlicht

Die neunjährige Marharyta präsentiert in der Wiener Stadthalle ihre eigene Choreografie

Die besten Einzel- und PaarläuferInnen der Welt, ArtistInnen, Stunt-Skater, Bungee-Performer, eine Dampflok, die auf die Eisbühne fährt: Die neue Produktion Holiday on Ice SHOWTIME ist Entertainment auf höchstem Niveau. Bei der Premiere am 29. Jänner 2020 in der Wiener Stadthalle bringt die Show gleichzeitig auch ein großes Nachwuchstalent ins Rampenlicht: Im Rahmen der Holiday on Ice Academy tritt die neunjährige Marharyta Chachyk aus Maria Enzersdorf vor dem Premierenpublikum mit ihrer eigenen Choreographie auf. Die Volksschülerin stammt aus Weißrussland und lebt seit zwei Jahren in Österreich: „Als ich viereinhalb Jahre alt war, habe ich mit Eislaufen begonnen. Ich bin schon oft meine Kür vor Publikum gelaufen, aber noch nie vor tausenden Menschen“, berichtet die ehrgeizige Schülerin, die Mitglied im Wiener Eislaufverein ist und dort sehr fleißig trainiert. Vergangenes Jahr belegte Marharyta den 1. Platz bei den Wiener Landesmeisterschaften. Sie träumt davon, Europameisterin zu werden und die komplexen Elemente des Eiskunstlaufs zu beherrschen. Ausgewählt für ihren großen Auftritt in der Wiener Stadthalle wurde sie unter zahlreichen BewerberInnen von Olympiasieger und Paarlaufweltmeister Bruno Massot und seiner Partnerin Aljona Savchenko, die für die Holiday on Ice Academy die Patronanz übernommen haben.

Liebeserklärung an das Entertainment on Ice

Holiday on Ice SHOWTIME feiert von 29. Jänner bis 9. Februar 2020 in der Wiener Stadthalle die spektakulärsten Momente der unvergleichlichen Erfolgsgeschichte von Holiday on Ice in einer visionären Show-Produktion. 40 der besten EiskunstläuferInnen, ArtistInnen und MusikerInnen erwecken die aufsehenerregendsten Episoden der berühmtesten Eisshow der Welt zum Leben. Das Publikum ist dabei, wenn die ersten EiskunstläuferInnen gecastet werden, geht mit auf Welttournee, erlebt große Auftritte und Emotionen und feiert mit dem Cast den internationalen Erfolg.

„Holiday on Ice begeistert seit Jahrzehnten das Publikum und ist erstklassige Unterhaltung für alle Generationen. Viele Kinder und Jugendliche besuchen die Show, daher ist das Nachwuchsprogramm der Holiday on Ice Academy eine großartige Initiative, die das junge Publikum motiviert, auch selbst aktiv zu werden“, sagt Wolfgang Fischer, Geschäftsführer der Wiener Stadthalle.

Holiday on Ice Academy

In jeder Spielstätte von Holiday on Ice erhält der Nachwuchs die Chance auf einen einzigartigen Auftritt auf der großen Showbühne. Die Einzel- oder Paarläufer treten mit einer selbst entwickelten, individuellen Kür ebenso wie mit einer gemeinsamen Performance mit dem gesamten Ensemble im großen Finale auf. Countdown für den emotionalen Showmoment: Die Generalprobe mit den erfahrenen Profi-SkaterInnen von Holiday on Ice – Tipps und Tricks inklusive.

Jetzt Tickets für Holiday on Ice SHOWTIME sichern

Tickets an den Kassen in der Wiener Stadthalle, unter 01/98 100-200, service@stadthalle.com und auf www.stadthalle.com,Ticketservice 01/79 999 79, www.wien-ticket.at, 01/58885 und www.oeticket.com. Das Ticket gilt als Fahrschein für die Wiener Linien.

Tickets für Holiday on Ice SHOWTIME ab 26 Euro, Ermäßigung für Kinder bis 15 Jahre, Schoßtickets für Kinder bis 6 Jahre: 7 Euro

Quelle: Mag. Bernadette Aichinger, M.E.S. Presse & New Media | Corporate Communications Wiener Stadthalle/ots  //  Fotocredit: Wiener Stadthalle

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Start in den Hüttensommer: Was Bergsportler beachten müssen

28. 05. 2020 | Freizeit

Start in den Hüttensommer: Was Bergsportler beachten müssen

Insgesamt 440 Hütten mit mehr als 17.000 Schlafplätzen betreiben die heimischen alpinen Vereine in Österreich. Bereits ab Mitte Mai haben die ersten Schutz...

Die WasserWelten in Krimml öffnen ihre Pforten – mit der Ausstellung „Gesichter des Wassers“

28. 05. 2020 | Freizeit

Die WasserWelten in Krimml öffnen ihre Pforten – mit der Ausstellung „Gesichter des Wassers“

Mag. Stephan Hofinger (Texter/Grafiker Ausstellung), Johann Leutgeb (Vorstand Alpenverein Warnsdorf-Krimml), Ausstellungsgestalter Dr. Norbert Span (Geschä...

WIENWOCHE 2020 “Power & Privilege“

27. 05. 2020 | Kunst & Kultur

WIENWOCHE 2020 “Power & Privilege“

 Unter dem Motto „Power & Privilege" findet von 11. – 20. September 2020 die 9. Ausgabe des Kunst- und Kulturfestivals WIENWOCHE – Festival for Ar...

Science gegen Corona - Kinder und Freizeit und ihr Drang zum Denken

27. 05. 2020 | Freizeit

Science gegen Corona - Kinder und Freizeit und ihr Drang zum Denken

Virus befällt Zelle

EasySummer in Wagrain-Kleinarl

26. 05. 2020 | Freizeit

EasySummer in Wagrain-Kleinarl

Diese Berge gönn’ ich mir jetzt