Int. Gartenbaumesse Tulln mit Europas größter Blumenschau feierlich eröffnet

Int. Gartenbaumesse Tulln mit Europas größter Blumenschau feierlich eröffnet

Im Bild v.l.n.r.: Mag. Wolfgang Strasser, Geschäftsführer Messe Tulln, Landesrat Dr. Martin Eichtinger in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Mag. Wolfgang Sobotka, Präsident des Nationalrates, Ulrike Jezik-Osterbauer, Präsidentin des Bundesverbandes der Österreichischen Gärtner, Mag. Peter Eisenschenk, Bürgermeister der Stadt Tulln

Bei strahlendem Sommerwetter eröffneten Nationalratspräsident Mag. Wolfgang Sobotka und Landesrat Dr. Martin Eichtinger in Vertretung von Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner, Mag. Peter Eisenschenk, Bürgermeister der Stadt Tulln, sowie Mag. Wolfgang Strasser, Geschäftsführer Messe Tulln die 68. Int. Gartenbaumesse in Tulln und bewunderten beim Rundgang die Angebotsvielfalt und die stilvollen Blumenarrangements auf Europas größter Blumenschau.

Highlights der 68. Int. Gartenbaumesse Tulln:
Europas größte Blumenschau unter dem Motto Gartenträume

Unter dem Motto Gartenträume werden von den besten österreichischen Gärtnern und Floristen über 200.000 Blumen in ein Blütenmeer verwandelt. Auf Europas größter Blumenschau kann sich der Besucher viele positive Eindrücke und Inspirationen von verschiedenen Gartenträumen wie z.B. vom Meditationsgarten, Pannonischen Schilfgarten, den aufregenden Dschungel und Regenwald, den ländlichen Bauerngarten, den geradlinigen Englischen Garten oder Barockgarten sowie den Klostergarten oder Naturgarten für seinen persönlichen Gartentraum abholen.

Zahlreiche Sonderschauen – Gartengestaltung und Floristik von Meisterhand

Die Rosenschau vom Gärtner Starkl, der Prachtgarten von Praskac – Das Pflanzenland, das Erlebnis Landwirtschaft der Landwirtschaftskammer NÖ – Obst, Gemüse, Blumen, Wald, Exoten, die Kittenberger Erlebnisgärten sowie die traditionelle Gemüse-Show tragen zu einem unvergesslichen Messeerlebnis bei. Insgesamt werden mehr als 9.000 m² Sonderschauen präsentiert.

Produktvielfalt für Hobbygärtner und Gartenprofis

450 Aussteller präsentieren im Rahmen der Int. Gartenbaumesse Tulln 2021 auf einer Ausstellungsfläche von mehr als 85.000 m² alles rund um die Themen Garten und Pflanzen. Das umfangreiche Angebot bietet allen Hobbygärtnern und Gartenprofis die Trends der aktuellen und kommenden Gartensaison: Gartengeräte, Gartenwerkzeuge, Gartengestaltung, Carports, Floristenbedarf, Korb- und Keramikwaren, Blumentöpfe, Sommer- und Wintergärten, Beschattungssysteme, Gartenmöbel, Teakmöbel, Pools, Poolüberdachungen, Holzterrassen, Bewässerungssysteme, Gartendekoration sowie Edelstahlbrunnen. Perfekt, um Einkäufe für Haus und Garten zu erledigen und sich über Produktneuheiten zu informieren.

Herbstzeit ist die beste Pflanzzeit

Die Int. Gartenbaumesse Tulln bietet eine umfassende Auswahl an Blumen, Blumenzwiebel, Obst- und Zierbäume, Pflanzen, Gemüse und Stauden.

Größte Poolausstellung 2021

Besonderer Schwerpunkt der Int. Gartenbaumesse Tulln ist die Poolausstellung mit trendigen Schwimmbecken, Poolüberdachungen, Pools in allen Größen und Materialien, Naturpools, Whirlpools für den Innen- und Außenbereich, Outdoor Saunen und jede Menge Zubehör.

Quelle: MESSE TULLN GmbH Barbara Nehyba, MSc Leitung Kommunikation / ots  //  Fotocredit: MESSE TULLN GmbH/APA-Fotoservice/Hörmandinger

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

5. MALTESER Kinderhilfelauf Amstetten

21. 09. 2021 | Freizeit

5. MALTESER Kinderhilfelauf Amstetten

2. MALTESER Virtual Run zugunsten der MALTESER Kinderhilfe im Hilde Umdasch Haus

Die Road-Show „Aquaworld Austria” macht in Wien Station

17. 09. 2021 | Freizeit

Die Road-Show „Aquaworld Austria” macht in Wien Station

Wien, im Bild von links: Geschäftsführer ausführende Agentur TIQA Rudolf Tischhart, Generaldirektorin und wissenschaftliche Geschäftsführerin Naturhistoris...

Steinberg am Rofan und Göriach sind neue Bergsteigerdörfer in Österreich

14. 09. 2021 | Freizeit

Steinberg am Rofan und Göriach sind neue Bergsteigerdörfer in Österreich

Dorfpanorama der Gemeinde Steinberg

Porsche-Familie trifft auf Familie Porsche

07. 09. 2021 | Freizeit

Porsche-Familie trifft auf Familie Porsche

Mag. Renate Ecker (Tourismusdirektorin Zell am See-Kaprun), Maximilian Posch (Obmann TVB Zell am See), Klaus Jürgen Pfeffer (brachte auch den 690.000 km We...

Maxglan sagt den “Autofreien Tag” 2021 ab

06. 09. 2021 | Freizeit

Maxglan sagt den “Autofreien Tag” 2021 ab

Salzburg - Der überaus beliebte autofreie Tag muss coronabedingt abgesagt werden