Kinogenuss in Kitzbühel

Kinogenuss in Kitzbühel

Die Sommerfrische in Kitzbühel lädt zum kultigen Autokino am Hahnenkamm-Parkplatz

Das Filmfestival Kitzbühel ist ein Vorreiter und installiert bereits seit 7 Jahren jedes Jahr an zwei Abenden ein Autokino am Hahnenkamm-Parkplatz. Auch jetzt startet Kitzbühel als Erster in Tirol mit dem Autokino.

Kitzbüheler Autokino

Am kommenden Wochenende verwandelt sich der Hahnenkamm-Parkplatz in Kitzbühel in ein Autokino mit internationalem Format. Von 22. Mai bis mindestens 20. Juni werden donnerstags bis samstags Filme aus unterschiedlichen Genres gezeigt. Dazu gehören neben den neuesten Kinohits auch Filmklassiker und Unterhaltung für die ganze Familie. Vor den beiden Feiertagen im Juni – Pfingstmontag und Fronleichnam – gibt es auch Vorstellungen am Sonntag bzw. Mittwoch. Karten können ausschließlich online erworben werden. Alle Informationen wie Termine und Filme finden sich auf www.ffkb.at

Filmstars live vor Ort

Auch heuer hat sich das Team des Filmfestivals rund um Michael Reisch wieder einiges einfallen lassen und wartet mit wöchentlichen Themenabenden auf. Wer von Herzschmerz nicht genug bekommt, sollte keinen Donnerstag verpassen. Liebesfilme wie Schlaflos in Seattle sind ein Muss für jeden Romantiker. Wer bewährte Klassiker bevorzugt, hat am Samstag um 20:30 Uhr einen Pflichttermin und selbst Horrorliebhaber kommen an diesen Tagen ab 23:00 Uhr nicht zu kurz. Ein besonderes Highlight sind die geplanten Besuche von Hans Sigl und Gregor Bloéb, welche an zwei Samstagen im Juni dem Autokino in Kitzbühel ihre Ehre erweisen.

Erfahrung und Bewährtes

Michael Reisch, Gründungsmitglied und Organisator des Filmfestival Kitzbühels, setzt in diesen Zeiten auf Bewährtes und Erfahrung. „Warum die Expertise in solchen Situationen nicht nutzen, um allen Leuten etwas Gutes zu tun“, freut sich der Veranstalter auf das bevorstehende Autokino.

Auch Kitzbühel Tourismus Direktorin Dr. Viktoria Veider-Walser sieht im Autokino großes Potenzial: „Die Sehnsucht nach Unterhaltung, gepaart mit jener von Sicherheit, ist derzeit eine Brücke, die es für uns sorgfältig zu konstruieren gilt. Umso mehr ist die Ausweitung des Autokinos diesen Sommer ein absolutes Programm-Highlight für Gäste und Einheimische zugleich.“

Quelle: Mag. (FH) Anna Lena Obermoser, MA Kitzbühel Tourismus  //  Fotocredit: FFKB

 

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Start in den Hüttensommer: Was Bergsportler beachten müssen

28. 05. 2020 | Freizeit

Start in den Hüttensommer: Was Bergsportler beachten müssen

Insgesamt 440 Hütten mit mehr als 17.000 Schlafplätzen betreiben die heimischen alpinen Vereine in Österreich. Bereits ab Mitte Mai haben die ersten Schutz...

Die WasserWelten in Krimml öffnen ihre Pforten – mit der Ausstellung „Gesichter des Wassers“

28. 05. 2020 | Freizeit

Die WasserWelten in Krimml öffnen ihre Pforten – mit der Ausstellung „Gesichter des Wassers“

Mag. Stephan Hofinger (Texter/Grafiker Ausstellung), Johann Leutgeb (Vorstand Alpenverein Warnsdorf-Krimml), Ausstellungsgestalter Dr. Norbert Span (Geschä...

Science gegen Corona - Kinder und Freizeit und ihr Drang zum Denken

27. 05. 2020 | Freizeit

Science gegen Corona - Kinder und Freizeit und ihr Drang zum Denken

Virus befällt Zelle

EasySummer in Wagrain-Kleinarl

26. 05. 2020 | Freizeit

EasySummer in Wagrain-Kleinarl

Diese Berge gönn’ ich mir jetzt

Gmundner Keramikflohmarkt übersiedelt auf den Rathausplatz

25. 05. 2020 | Freizeit

Gmundner Keramikflohmarkt übersiedelt auf den Rathausplatz

Die ersehnten Lockerungen nach der heißen Phase der COVID-19-Pandemie erlauben die Abhaltung der beliebten Gmundner Keramik-Flohmärkte. Sie werden von Mai ...