Länderspiel-Doppel gegen die Weltmeister

Länderspiel-Doppel gegen die Weltmeister

Im Rahmen des IFA World Tour Major 1000 Turniers in Stuttgart-Stammheim bestreiten die österreichischen Faustball Nationalteams Länderspiele gegen Weltmeister Deutschland.  Karin Kempinger-Kreil und Martin Pühringer freuen sich auf die Duelle gegen Weltmeister Deutschland. 

Während die Frauen beim ersten Länderspiel-Test in diesem Jahr auf neue Gesichter im Team setzen, kann das Männer Team nach den Tests in der Schweiz nun erstmals in Topbesetzung antreten.

Nach Niederlagen gegen die Schweiz und Deutschland beim Dreiländerturnier vor zwei Wochen in Schlieren (SUI) steht für Teamchef Martin Weiß an diesem Wochenende der erste große Test auf dem Programm. Gegen das topbesetzte Team von Weltmeister Deutschland kann auch das Trainerduo Martin Weiß/Michael Fels aus dem kompletten Kader schöpfen und nominierte - bis auf eine Ausnahme - das gleiche Team wie beim Nationscup Sieg 2021. Der nach überstandener Covid-Infektion noch nicht ganz fitte Vöcklabrucker Angreifer Maximilian Huemer wird durch den Froschberger Martin Pühringer ersetzt. "In Schlieren sind alle in die Feldsaison gestartet, da stand die Spielpraxis im Vordergrund. Kurz vor Meisterschaftsstart kann ich die Form jetzt schon viel besser beurteilen", so Weiß. "Wir werden nahezu in Bestbesetzung antreten und wollen das Länderspiel natürlich gewinnen!"

Für das Frauen Nationalteam kommt es unterdessen zum ersten Länderspieleinsatz in dieser Saison. Ähnlich wie das Männerteam vor zwei Wochen setzt auch das Trainerduo Karin Azesberger/Michael Reisenberger zum Auftakt auf eine Mischung aus Routiniers und Nachwuchsspielerinnen. So stehen neben fünf Spielerinnen aus dem Stammkader auch fünf Perspektivspielerinnen im rot-weiß-roten Aufgebot. „Im Hinblick auf die Kaderzusammenstellung für die World Games ist es uns wichtig, möglichst vielen Spielerinnen Teameinsätze unter Wettkampfbedingungen zu ermöglichen“, erklären die Coaches.

Eine besondere Herausforderung für die Trainerteams ist die frühe Deadline für die Kaderzusammenstellung bei den World Games. Anders als bei anderen Großereignissen ist die endgültige Nominierung bereits Mitte Mai fällig, also bereits kurz nach dem Start in die Feldsaison. Die Teamchefs werden ihre Schützlinge in Stuttgart daher nicht nur bei den Länderspieleinsätzen, sondern auch in den Vereinsteams beim Major 1000 Turnier der IFA World Tour beobachten.

 

Freitag, 22. April 2022

19:00 Uhr Länderspiel Frauen Deutschland - Österreich

Samstag, 23. April 2022

19:30 Uhr Länderspiel Männer Deutschland - Österreich

 

 

Kader Faustball Team Austria Frauen

  • Engleder Emilia, Angriff, Union Compact Freistadt
  • Grüll Anna, Angriff, Union Ulrichsberg
  • Hieslmair Marlene, Angriff, Union Haidlmair Schwingenschuh Nußbach
  • Hieslmair Verena, Abwehr/Zuspiel, Union Haidlmair Schwingenschuh Nußbach
  • Huber Annika, Abwehr/Zuspiel,  ASKÖ Seekirchen
  • Kempinger-Kreil Karin, Abwehr/Zuspiel, FBC Linz AG Urfahr
  • Lackinger Katharina, Abwehr/Zuspiel, Union Haidlmair Schwingenschuh Nußbach
  • Leitner Lisa, Angriff, Union Waldburg
  • Kammerhuber Jasmin, Abwehr/Zuspiel, Union Haidlmair Schwingenschuh Nußbach
  • Leibetseder Magdalena, Angriff, FBV Grieskirchen
  • Azesberger Karin, Trainerin
  • Reisenberger Michael, Trainer
  • Peer Viktoria, Co-Trainerin

 

Kader Faustball Team Austria Männer

  • Andrioli Jean, Angriff, Union Compact Freistadt
  • Einsiedler Philipp, Abwehr/Zuspiel, UFG Sparkasse Grieskirchen/Pötting
  • Gürtler Gustav ,Angriff, AWN TV Enns
  • Huemer Jakob, Abwehr/Zuspiel, Union Tigers Vöcklabruck
  • Karafiat Mathias, Abwehr/Zuspiel, Union Tigers Vöcklabruck
  • Lugmair Simon, Abwehr/Zuspiel, UFG Sparkasse Grieskirchen/Pötting
  • Müllehner Karl, Angriff, Union Tigers Vöcklabruck
  • Pühringer Martin, Angrif,f DSG UKJ Froschberg
  • Walchshofer Elias, Abwehr/Zuspie,l Union Tigers Vöcklabruck
  • Wohlfahrt Stefan, Abwehr/Zuspiel, FBC Linz AG Urfahr
  • Weiß Martin Trainer
  • Fels Michael Co-Trainer

 

Quelle: Öst. Faustballverband / (Fotocredit: Erwin Pils und Stefan Gusenleitner))

Das könnte Sie interessieren!

OÖ drückt Eintracht Frankfurt mit Trainer Oliver Glasner im Finale die Daumen

18. 05. 2022 | Sport

OÖ drückt Eintracht Frankfurt mit Trainer Oliver Glasner im Finale die Daumen

Ein Bild aus früheren Zeiten, als Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner – als Eurothermen-Generaldirektor - und Oliver Glasner - als LASK-Trai...

SPORTUNION, ÖFB und SIMPLY STRONG mit neuem Rekord

10. 05. 2022 | Sport

SPORTUNION, ÖFB und SIMPLY STRONG mit neuem Rekord

Neuer Rekord: SPORTUNION, ÖFB und SIMPLY STRONG bewegen über 60.000 Volksschulkinder unter dem Motto „Teamgeist“

Faustball Nationalteam: Keine Überraschungen im World Games Kader

10. 05. 2022 | Sport

Faustball Nationalteam: Keine Überraschungen im World Games Kader

Österreichs Faustball Nationalteam für EM und World Games (ÖFBB). Hinten v.l.n.r.: Co-Trainer Michael Fels, Jean Andrioli, Gustav Gürtler, Karl Müllehner, ...

Finanzminister Brunner ehrt paralympischen Finanzsportkader

04. 05. 2022 | Sport

Finanzminister Brunner ehrt paralympischen Finanzsportkader

Finanzminister Magnus Brunner mit den geehrten Athleten sowie ÖPC-Präsidentin Maria Rauch-Kallat

FC Red Bull Salzburg triumphiert im UNIQA ÖFB Cup-Finale gegen SV Guntamatic Ried

02. 05. 2022 | Sport

FC Red Bull Salzburg triumphiert im UNIQA ÖFB Cup-Finale gegen SV Guntamatic Ried

Die Salzburger setzten sich im Finale im Wörthersee Stadion in Klagenfurt gegen die SV Guntamatic Ried mit 3:0 (1:0) durch und sichern sich damit...