Leistbarer Schneesport für Familien

Leistbarer Schneesport für Familien

Tageskarten bis zu € 58,- sind für Erwachsene zu teuer

Eine Familie mit zwei Erwachsenen und einem Kind/Jugendl. bezahlt in diesem Rechenmodell für einen Schneetag € 145,-. Daher fordern die Naturfreunde leistbare FAMILIENTARIFE:

Max. € 80,- für zwei Erwachsene mit Kind/Jugendl.

Max. € 50,- für eine(n) Erwachsene(n) mit Kind/Jugendl.

Schifahren und Snowboarden als gesunder Breitensport muss wieder leistbar werden

Schifahren und Snowboarden ist seit einigen Jahren in Österreich zum Premiumsegment geworden – ein Ende der Preissteigerung ist nicht in Sicht und auch nicht zu erwarten. Es gibt zwar vereinzelt Angebote für Familien, diese gelten jedoch meist nur sehr eingeschränkt und nicht in den Schulferien. Somit ist der Pistensport für Durchschnittsverdiener trotz vereinzelter Angebote nicht mehr leistbar.

Schneesport ist jedoch ein wichtiger Grundpfeiler, wenn es um die Gesundheit unserer Kinder geht! Als attraktiver Breitensport muss er aber auch leistbar sein! „Wir müssen unsere Kinder und Jugendlichen mehr denn je dabei unterstützen und preislich attraktive Möglichkeiten schaffen, den alpinen Schneesport auf Ski und Snowboard zu erlernen! Die Naturfreunde haben sich in den vergangenen Jahren intensiv dafür eingesetzt, dass Kinder unabhängig von Einkommen und Herkunft die Möglichkeit bekommen, diese traditionelle und attraktive Sportart zu erlernen!“ so Naturfreunde-Vorsitzender Andreas Schieder.

Naturfreunde Österreich – Kompetenz auf der Piste

Die Naturfreunde Österreich sind der größte und traditionsreichste Schneesportveranstalter Österreichs in dem sich die ehrenamtlichen Schneesportbetreuer/Innen im Besonderen in der Betreuung für Anfänger und Kinder engagieren. Seit mehr als 30 Jahren bilden sie SportlerInnen zu Kinder- und Jugendbetreuer/Innen Schi und Snowboard aus. In ca. 460 Ortsgruppen der Naturfreunde werden auf den Pisten jährlich rund 50.000 Kinder und AnfängerInnen betreut. Über 2500 MitarbeiterInnen zeigen schon 3- bis 4-Jährigen, dass Skifahren richtig Spaß macht. Die Naturfreunde veranstalten zahlreiche kostengünstige Skikurse, in denen Kinder spielerisch Ski fahren lernen. Daher fordern die Naturfreunde Österreich Sondertarife für TeilnehmerInnen bei Vereinsschikursen, denn nur mit leistbaren Angeboten kann auch in Zukunft die Funktion, unsere Kinder gut vorbereitet auf die Skipisten zu bringen, gut ausgeführt werden.

Quelle: Naturfreunde Schneesport: Peter Gebetsberger, Naturfreunde Öffentlichkeitsarbeit: Peter Emrich / ots  //  Fotocredit: Hermann Erber

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

 Elektro-Motorräder hautnah erleben

19. 05. 2022 | Freizeit

Elektro-Motorräder hautnah erleben

Erlebe KUBERG Elektro-Motorräder in einzigartiger Atmosphäre am 21.05. im Bikepark Oedtersee Traun / OÖ

Countdown zum Oberösterreicher Ball in Wien läuft

14. 05. 2022 | Freizeit

Countdown zum Oberösterreicher Ball in Wien läuft

Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, Schirmherr des Oberösterreicher Balls in Wien, rührte im Rahmen des Florian Empfangs in Linz vergangene Woche die Werb...

Ski Riesneralm schließt am Ostermontag mit Rekordsaison

16. 04. 2022 | Freizeit

Ski Riesneralm schließt am Ostermontag mit Rekordsaison

Im Rahmen eines Medienskitages durfte Geschäftsführer Erwin Petz seine Gäste zur „Letzten Spur“ begrüßen und präsentierte dabei das vielseitige Pistenangeb...

Reisen im Sommer 2022 – was Sie beachten müssen

04. 04. 2022 | Freizeit

Reisen im Sommer 2022 – was Sie beachten müssen

Mobilitätsclub erwartet Preiserhöhungen und gibt Tipps zu Storno und Einreise

Familypark präsentiert neue Großattraktion „Biberburg“

13. 03. 2022 | Freizeit

Familypark präsentiert neue Großattraktion „Biberburg“

Der Familypark startet am 9. April 2022 in die neue Saison. Wenige Wochen danach folgt die Eröffnung der Wildwasserbahn "Biberburg"