LR Klinger fordert mehr Polizei für OÖ Sicherheit

LR Klinger fordert mehr Polizei für OÖ Sicherheit

Nach einer Steigerung der Straftaten in Oberösterreich legt der Ball aus Sicht des Landesrats bei der Bundesregierung

"Die Zahlen der vorläufigen Kriminalitätsstatistik 2019 verzeichnen für Oberösterreich eine Steigerung der Straftaten. 64.604 Straftaten im Vergleich zum Vorjahr mit 61.891 machen deutlich, dass in Oberösterreich Handlungsbedarf besteht. Wir brauchen in Oberösterreich schlichtweg mehr Personal, um die ohnehin noch immer angespannte Personalsituation unserer Polizei endlich zu verbessern. Der Anstieg der Straftaten zeigt uns klar, dass die Bundesregierung gefordert ist, mit entsprechendem Personal entgegenzusetzen“, unterstreicht Landesrat KommRIng. Wolfgang Klinger die Forderung nach mehr Polizeipersonal für Oberösterreich.

„Unsere Bundesregierung ist nun am Zug. Wir müssen die Sicherheit für unsere Bevölkerung weiterhin hoch halten. Angesicht der steigenden Zahl der Straftaten und der beunruhigen Anzahl an ausländischen Tatverdächtigen und Asylwerbern muss hier gehandelt werden“, fordert Klinger.

„Unsere Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten leisten tagtäglich einen enormen Beitrag zur Sicherheit unserer Heimat. Wir können alle höchsten Respekt für diese Leistung haben. Gerade deshalb ist es an der Zeit ihnen die notwendigen Ressourcen zur Verfügung zu stellen, die sie für die Aufrechterhaltung der Sicherheit benötigen“, so Klinger abschließend.

Quelle: Land OÖ  //  Fotocredit: @LPD,  Symbolfoto

Das könnte Sie interessieren!

Edtstadler - „Ausnahmen bei Grenzübertritt für Pendler aus Tschechien ausgeweitet“

09. 04. 2020 | Politik

Edtstadler - „Ausnahmen bei Grenzübertritt für Pendler aus Tschechien ausgeweitet“

Europaministerin: Beschäftigte in kritischer Infrastruktur von Beschränkung ausgenommen

Kultur der Roma und Sinti ist Bestandteil der österreichischen Identität

08. 04. 2020 | Politik

Kultur der Roma und Sinti ist Bestandteil der österreichischen Identität

Sobotka zum Welt-Roma-Tag - Nationalratspräsident will Anliegen der Volksgruppe stärker in den Fokus rücken

Verlängerung der Grenzkontrollen zur Eindämmung des Corona-Virus

08. 04. 2020 | Politik

Verlängerung der Grenzkontrollen zur Eindämmung des Corona-Virus

Seit 19. März 2020, 00:00 Uhr, werden die Grenzkontrollen an der Grenze zu Deutschland durchgeführt. Geplant sind die Kontrollen an der Grenze vorerst bis ...

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner besuchte Assistenzsoldaten im Burgenland

08. 04. 2020 | Politik

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner besuchte Assistenzsoldaten im Burgenland

Tanner: „Österreich kann sich auf das Bundesheer verlassen“

Winzig begrüßt Aufhebung der Mehrwertsteuer und Zölle für medizinische Produkte aus Drittländern

07. 04. 2020 | Politik

Winzig begrüßt Aufhebung der Mehrwertsteuer und Zölle für medizinische Produkte aus Drittländern

Der Beschluss gilt derzeit für einen Zeitraum von sechs Monate mit der Möglichkeit zur Verlängerung