Masters-News: Das war die 47. Hartbergerland Weltradsportwoche

Masters-News: Das war die 47. Hartbergerland Weltradsportwoche

Mit dem abschließenden Straßenrennen mit Bergankunft in Pöllauberg ging am Sonntag die 47. Hartbergerland Weltradsportwoche erfolgreich zu Ende. Die ÖRV-Masters waren mit fünf Nationalteams und einigen Einzelfahrerinnen und-fahrern vertreten.

In den Kategorien MM3 und MM1 konnten die ÖRV-Masters-Nationalteams mit Axel Strauss und Thomas Mairhofer jeweils einen Gesamtsieg erringen!

Die erfolgreichen Weltradsportwochen der letzten Jahre, aber auch die Tatsache, daß dieses Jahr zwei Rennen als Ginner ÖRV-Masters-Cup-Rennen sowie auch als Steirische Landesmeisterschaften ausgetragen wurden, sorgten für merklich größere Starterfelder bei den fünf Renntagen mit sechs Wettbewerben.

In der Gesamtwertung konnten sich weiters folgende ÖRV-Master platzieren:

MM6: 2. Friedrich Pelz, 3. Johann Arzt
MM5: 2. Johann Taucher, 5. Erwin Zierler, 7. Arthur Benz, 8. Rudolf Koch, 10. Karl Tomitz
MM4: 4. Günter Gugler, 5. Josef Haider, 6. Josef Lutzmann, 11. Ferdinand Fuchs, 13. Franz Steiner
MM3: 1. Axel Strauss, 4. Werner Pinczker, 5. Norbert Schmidsberger, 6. Wolfgang Treitler, 7. Wolfgang Kern, 12. Bernhard Stenitzer, 13. Alfred Lechnitz, 14. Christian Lechner
MM2: 2. Günter Baringer, 3. Peter Krebs, 6. Rupert Pernhofer, 7. Franz Huber, 8. Martin Meindl, 10. Hartmut Pawlik
MM1: 1. Thomas Mairhofer, 3. Michael Köfalvi, 5. Gerhard Berger, 6. Wolfgang Steinbach, 8. Roman Wienicke, 11. Friedrich Rautner, 15. Michael Kröll, 16. Richard Rettegi

 

Quelle ÖRV / Fotocredit Ingrid Sonnleitner