Michael van Gerwen schlägt Mensur Suljovic

Michael van Gerwen schlägt Mensur Suljovic

Michael van Gerwen und Gerwyn Price stehen unter den letzten Acht der Ladbrokes UK Open 2021 in Milton Keynes.

Die beiden besten Spieler der Welt werden am Sonntag zum Finaltag in die Marshall Arena zurückkehren, wenn der Titel und das Siegerpreisgeld von 100.000£ ausgespielt werden. Titelverteidiger van Gerwen konnte am zweiten Tag des Events Siege über Mensur Suljovic und Jose de Sousa in der vierten bzw. fünften Runde feiern.

Nach einem komfortablen 10:4-Erfolg über Suljovic, bei dem er einen Durchschnitt von 103,8 erzielte, wurde der Niederländer von de Sousa fortwährend unter Druck gesetzt, bis er sich schließlich im Entscheidungsleg durchsetzte.

"Ich denke, ich habe ein gutes Spiel hingelegt, aber es gab zu viele Punkte, die ich hätte besser machen müssen", kommentierte van Gerwen seinen Sieg über den Portugiesen.

"Ich habe ihn ein paar Mal zurück ins Spiel kommen lassen, hätte ihn mehr unter Druck setzen sollen und meine Chancen nutzen sollen. Das habe ich nicht getan.

Van Gerwen wird nun im Viertelfinale am Sonntagnachmittag auf Krzysztof Ratajski treffen, nachdem die polnische Nummer 1 mit Averages von 100,5 und 103,5 bei seinen Siegen über Madars Razma und Jonny Clayton beeindruckte.

"Krzysztof ist ein großartiger Spieler und es ist eine schwere Auslosung, aber man muss alle schlagen, wenn man dieses Turnier gewinnen will", fügte van Gerwen hinzu. "Ich muss sicherstellen, dass ich mich auf meine eigene Form konzentriere und dann bin ich sicher, dass ich in diesem Turnier viel erreichen kann.

"Wenn er gegen mich spielt, wird er sich auch mehr unter Druck fühlen - es ist ein ganz anderes Spiel für ihn, wenn er gegen andere Spieler spielt als gegen mich."

 

Es war ein komfortabler Tag für den Weltranglistenersten Price, der den Samstag mit einem deutlichen 10:3-Sieg über Ricky Evans begann, bevor er beim 10:5-Erfolg über Chris Dobey einen Durchschnitt von 102,1 erzielte. Der Weltmeister wird am Sonntag an seinem 36. Geburtstag versuchen, seiner Sammlung den ersten UK Open Titel hinzuzufügen, nachdem er in den letzten vier Jahren zweimal das Finale erreicht hatte.

"Ich bin mit meiner bisherigen Leistung zufrieden, aber es muss noch viel mehr von mir kommen, wenn ich diesen Titel gewinnen will", sagte Price. "In der einen Minute habe ich das Gefühl, dass ich nicht daneben werfen kann und zwei Minuten später treffe ich kein Scheunentor.

"Ich werde von Wochenende zu Wochenende selbstbewusster, jedes Spiel wird ein bisschen besser, also hoffe ich, dass ich im Finale mein bestes Spiel zeigen kann.

Price wird im Viertelfinale auf Devon Petersen treffen, nachdem der Südafrikaner mit Siegen über die beiden Spieler aus Yorkshire, Scott Waites und Peter Jacques zum ersten Mal seit 2015 die Runde der letzten Acht erreicht hat.

Der Champion von 2008 und 2011, James Wade, setzte seinen Kampf um seinen dritten UK Open Titel mit typisch effizienten Siegen über Rob Cross und Gabriel Clemens fort. Wade wird nun im Viertelfinale auf Simon Whitlock treffen, nachdem die australische Nummer eins in den Entscheidungslegs gegen Darius Labanauskas und Brendan Dolan gewinnen konnte und damit zum zweiten Mal die Runde der letzten Acht erreichte.

Dave Chisnall, Halbfinalist im Jahr 2012, konnte auf seinem Weg in das Viertelfinale zunächst den Niederländer Danny Noppert bezwingen, bevor er den überzeugenden, schottischen Newcomer Alan Soutar ausschaltete. Der Weltranglistensiebte Chisnall wird nun auf den ehemaligen Jugendweltmeister Luke Humphries treffen, der Ryan Searle und Martijn Kleermaker besiegte, um sein erstes TV-Viertelfinale abseits der Weltmeisterschaft zu erreichen.

Am Finaltag am Sonntag werden nach den Viertelfinals die Halbfinals ausgelost, bevor in der Abendsession die entscheidenden drei Matches gespielt werden.

Ladbrokes UK Open 2021 - Samstag, 6. März - Nachmittagssession  -5. Runde

James Wade 10-7 Rob Cross

Gerwyn Price 10-3 Ricky Evans

José de Sousa 10-9 Michael Smith

Michael van Gerwen 10-4 Mensur Suljovic

Simon Whitlock 10-9 Darius Labanauskas

Gabriel Clemens 10-7 Daryl Gurney

Chris Dobey 10-1 John Brown

Jonny Clayton 10-3 Dirk van Duijvenbode

Luke Humphries 10-7 Ryan Searle

Martijn Kleermaker 10- Callan Rydz

Alan Soutar 10-7 Ron Meulenkamp

Brendan Dolan 10-6 Luke Woodhouse

Peter Jacques 10-9 Max Hopp

Devon Petersen 10-5 Scott Waites

Krzysztof Ratajski 10-8 Madars Razma

Dave Chisnall 10-8 Danny Noppert

Abendsession - 6. Runde

Dave Chisnall 10-8 Alan Soutar

Krzysztof Ratajski 10-3 Jonny Clayton

Gerwyn Price 10-5 Chris Dobey

Michael van Gerwen 10-9 Jose de Sousa

Luke Humphries 10-4 Martijn Kleermaker

Devon Petersen 10-4 Peter Jacques

Simon Whitlock 10-9 Brendan Dolan

James Wade 10-5 Gabriel Clemens

Sonntag, 7. März - Abendsession (13.45 Uhr) - Viertelfinale, Best of 19 Legs

Simon Whitlock v James Wade

Gerwyn Price v Devon Petersen

Dave Chisnall v Luke Humphries

Krzysztof Ratajski v Michael van Gerwen

Abendsession (20.00 Uhr) - Halbfinale & Finale, Best of 21 Legs - Main Stage

Quelle: Philip Brzezinski  //  Fotocredit: ©Philip Brzezinski, PDC Europe/UKOPEN

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

RADSPORT: Felix Großschartner schlägt bei der dritten Etappe der Tour of the Alps zurück

21. 04. 2021 | Sport

RADSPORT: Felix Großschartner schlägt bei der dritten Etappe der Tour of the Alps zurück

Auch die dritte Etappe der Tour of the Alps bot heute von Imst nach Naturns einige Möglichkeiten für die Kletterer im Feld. Nach dem Rückschlag gestern wol...

Polizeischülerin Bernadette Graf gewinnt EM-Bronze

20. 04. 2021 | Sport

Polizeischülerin Bernadette Graf gewinnt EM-Bronze

Bernadette Graf, Polizeischülerin und BMI-Spitzensportlerin, eroberte bei der Judo-Europameisterschaft in Lissabon am 18. April 2021 in der Klasse bis 78 k...

Austrian Junior Cup - Zukunft Motorradsport Österreich

16. 04. 2021 | Sport

Austrian Junior Cup - Zukunft Motorradsport Österreich

Die Fixstarter des Austrian Junior Cup 2021 beim Roll Out am Red Bull Ring Spielberg

1. Europameisterschaften im Paracycling und UAC Tour vom 3. bis 6. Juni 2021 in Oberösterreich

12. 04. 2021 | Sport

1. Europameisterschaften im Paracycling und UAC Tour vom 3. bis 6. Juni 2021 in Oberösterreich

Oberösterreich wird Austragungsort der 1. Europameisterschaften im Paracycling und der Upper Austria Cycling Tour. Vom 3. bis 6. Juni 2021 werden an den Et...

Dart - Clayton nach fünf Spieltagen Tabellenführer in der Premier League

11. 04. 2021 | Sport

Dart - Clayton nach fünf Spieltagen Tabellenführer in der Premier League

Debütant Jonny Clayton führt die Tabelle der Unibet Premier League vor der ersten Pause an, nachdem er am Freitag in Milton Keynes einen 7:4-Sieg über Gary...