Mit der „Stornogarantie“ in die Region Wilder Kaiser

Mit der „Stornogarantie“ in die Region Wilder Kaiser

Gratis-Storno bis zu 48 Stunden vor Anreise sowie die „Geld-Zurück-Garantie“ machen eine sorgenfreie Buchung für den Sommerurlaub am Wilden Kaiser möglich

Auch wenn im Moment viele Dinge ungewiss sind, eines wissen wir ganz genau: Im Sommer wollen wir Urlaub machen, draußen in der Natur unterwegs sein und das Leben in vollen Zügen genießen. Natürlich mit größtmöglicher Sicherheit – und das fängt bereits bei der Buchung an. Dementsprechend verlängert die Region Wilder Kaiser die sogenannte „Stornogarantie“.

Auf einen Blick:

  • Gratis-Storno ohne Angabe von Gründen bis 2, 7 oder 10 Tage vor Anreise (Vermieter*innen können sich einer der Kategorien zuordnen)
  • Gratis-Storno bis zum Anreisetag bei Grenzschließung, Einreiseverbot in die Region Wilder Kaiser oder Ausreiseverbot aus der Heimatgemeinde
  • Gratis-Storno im Falle einer Reisewarnung des zuständigen Ministeriums für den Urlaubsort in der Region Wilder Kaiser
  • Kostenfreie Ersatzunterkunft für positiv getestet Personen sofern notwendig
     

Geld zurück innerhalb von 7 Werktagen 
Sollte der Fall eintreten, dass die gebuchte Reise tatsächlich nicht angetreten werden kann, garantieren die Gastgeber*innen ihren Gästen, dass sie ihre Anzahlung innerhalb von 7 Werktagen rücküberwiesen bekommen. 

Prävention, Kontaktnachverfolgung, Testen
Unsere Präventionskonzepte, die Maßnahmen zu Kontaktnachverfolgung und Besucherlenkung sowie das umfangreiche Testangebot für Gastgeber*innen und Gäste schaffen Vertrauen in den Urlaub am Wilden Kaiser. Die Sehnsucht nach Urlaub spiegelt sich auch in der Buchungslage wider: Für den Sommer 2021 und den Winter 2021/22 ist sie aktuell sehr gut“, Lukas Krösslhuber, Geschäftsführer des Tourismusverband Wilder Kaiser.

Quelle: Tourismusverband Wilder Kaiser Theresa Aigner Presse / ots  //  Fotocredit: TVB Wilder Kaiser/Mathäus Gartner

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

„Sicher am Berg“ – Eine Initiative der Naturfreunde Österreich

18. 04. 2021 | Freizeit

„Sicher am Berg“ – Eine Initiative der Naturfreunde Österreich

Mit der Initiative „Sicher am Berg“ starten die Naturfreunde eine Frühlings- und Sommeroffensive, die neue Maßstäbe auf österreichischen Bergen setzt. Mit ...

KitzSki startet in die Sommersaison 2021

16. 04. 2021 | Freizeit

KitzSki startet in die Sommersaison 2021

Im Bild von links nach rechts: Walter Astl, Mag. Christian Wörister, Mag. Anton Bodner und BGM Dr. Klaus Winkler

Spatenstich ErlebnisQuartier SchafbergBahn

13. 04. 2021 | Freizeit

Spatenstich ErlebnisQuartier SchafbergBahn

Im Bild v.l.: Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer und Landeshauptmann Mag.Thomas Stelzer

„Ruh dich aus“ - Stadt Wien setzt auf neue RUHDI-Möbel in Wäldern und Wiesen

12. 04. 2021 | Freizeit

„Ruh dich aus“ - Stadt Wien setzt auf neue RUHDI-Möbel in Wäldern und Wiesen

Stadtrat Jürgen Czernohorszky mit Regine Anninger, Landschaftsplanerin beim Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien

Naturpark Attersee-Traunsee ist erste zertifizierte Sternenparkregion Österreichs

08. 04. 2021 | Freizeit

Naturpark Attersee-Traunsee ist erste zertifizierte Sternenparkregion Österreichs

Vom Armleuchter zum Nachtschwärmer“ Naturvermittlung im Naturpark