„Mit Schwung in den OÖ. Kultursommer 2022“

„Mit Schwung in den OÖ. Kultursommer 2022“

Gemeinsamer Start in den OÖ.Kultursommer 2022 gestern Abend im Linzer Schlossmuseum

„Der Kultursommer ist eine starke Marke im Kulturland Oberösterreich, die aufgrund der außergewöhnlichen Künstlerinnen und Künstler sowie der breiten Ausrichtung hell erstrahlen kann“, so Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer beim offiziellen Start in den OÖ.Kultursommer 2022 gestern Abend im Linzer Schlossmuseum. Im Mittelpunkt des Kultursommers stehen rund 70 Festivals, die mit ihrem Programm das Publikum von Juni bis September begeistern, so LH Stelzer. Was alle Festivals verbindet: „ihre Unverwechselbarkeit, die Qualität und die besonderen Aufführungsorte.“

Um diese Vielschichtigkeit in Programmen, Sparten und Orten in den Vordergrund zu stellen, hat der OÖ. Kultursommer eine Plattform geschaffen, die auf unterschiedlichen Kanälen eine Vielzahl an Informationen bietet: 

  • Informationen zu allen Festivals gibt es auf www.kultursommer-ooe.at und auf den Social Media Kanälen @ooekultursommer und @KulturlandOOE.
  • Dazu kommen im Podcast „Nimm Platz“ wöchentlich Akteurinnen und Akteure der oberösterreichischen Sommerfestivals zu Wort. Die Zuhörerinnen und Zuhörer erwarten humorvolle Anekdoten und spannende Einblicke in den Kulturbetrieb.
  • Ebenso nahe dran an den Protagonist/innen ist der Kultursommer-Blog, der mit Interviews, Premierenberichterstattung und Porträts die Informationen zum OÖ. Kultursommer bereichert.

Quelle: Land OÖ  //  Fotocredit: Land OÖ/Max Mayrhofer

Das könnte Sie interessieren!

Gigantische Einzeller – Den Geheimnissen einer der weltweit größten Foraminiferen auf der Spur

24. 06. 2022 | Kunst & Kultur

Gigantische Einzeller – Den Geheimnissen einer der weltweit größten Foraminiferen auf der Spur

Mikro-CT-Scans von Jullienella foetida. Links: die äußeren Gehäuse, rechts: die inneren Hohlräume ohne die Gehäuse

Jüdisches Museum Wien eröffnet „Love me Kosher“

23. 06. 2022 | Kunst & Kultur

Jüdisches Museum Wien eröffnet „Love me Kosher“

v.l.n.r. Andrea Eckert, Roman Grinberg, Danielle Spera, Tini Kainrath, Daniela Pscheiden, Julia Windegger, Andreas Fleischmann

Outdoor-Ausstellung „Was hat die Verfassung mit mir zu tun?“ in aspern Seestadt

21. 06. 2022 | Kunst & Kultur

Outdoor-Ausstellung „Was hat die Verfassung mit mir zu tun?“ in aspern Seestadt

Im Bild v.l.n.r.: Dr. Gerhard Schuster (CEO Wien 3420 aspern Development AG), Dr. Danielle Spera (Direktorin JMW), Christian Stromberger (Vorsitzender Kult...

Schloss Ambras Innsbruck - Ein Sommer im Zeichen der 4 Elemente

19. 06. 2022 | Kunst & Kultur

Schloss Ambras Innsbruck - Ein Sommer im Zeichen der 4 Elemente

Eröffnung »One World – Macht der 4 Elemente«. Von links nach rechts: Claudia Lehner-Jobst (Gastkuratorin), Katharina Seidl (Kuratorin Schloss Ambras Innsbr...

"ICH BIN DA!" – Kunstaktion für obdachlose Menschen

15. 06. 2022 | Kunst & Kultur

"ICH BIN DA!" – Kunstaktion für obdachlose Menschen

Ausstellungsansicht von "ICH BIN DA!" am Bischof-Reinhold-Stecher-Platz in Innsbruck